STUBE-BW Veranstaltungen

 

STUBE-BW, das Studienbegleitprogramm für Studierende aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa ist eine entwicklungsbezogene Ergänzung zum Fachstudium.

Das STUBE Programm bietet:

  • Wochenendseminare und Tagesveranstaltungen zu entwicklungsbezogenen Themen
  • Finanzielle Unterstützung für ein berufsvorbereitendes Praktikum oder eine studienbezogene Recherche im Heimatland (BPSA)
  • Multiplikator*innen Programm Globales Lernen

Die STUBE-Seminare finden an Wochenenden statt und verbinden Spaß, Kennenlernen von Menschen aus aller Welt und Mitnehmen von vielen neuen Informationen. Wenn ihr euch näher über STUBE informieren möchtet: www.stubebw.de

Hier liegt die Information über die aktuellen STUBE-BW Veranstaltungen.

 

Im Mai 2022 bietet STUBE-BW folgende Wochenendseminare an:

(Regen)wälder - was können wir zur Rettung der Wälder tun?

13. – 15. Mai 2022 I Weil der Stadt (in der Nähe von Stuttgart)

(Regen)wälder erfüllen wichtige Funktionen und Ökosystemdienstleistungen für die Stabilisierung des Erdklimas und der Biodiversität. Ungefähr 2/3 aller Pflanzen- und Tierarten leben in tropischen Regenwäldern. Sie sind Lebensraum und Lebensgrundlage für viele indigene Völker. Laut WWF leben ca. 1,4 Mrd Menschen in und vom Wald. Weltweit sind die Wälder bedroht. Der Klimawandel ebenso wie die Abholzung für den Holzexport und Landnutzungsänderung für Viehzucht und durch Plantagen für Exportfrüchteanbau (Ölpalmen, Soja, Kakao u.a.) sind wesentliche Ursachen.

Der Erhalt und Schutz der Regenwälder ist von großer Bedeutung sowohl für die lokale Bevölkerung als auch für den globalen Klimaschutz. In diesem Seminar werden wir uns

  • mit den Funktionen der (Regen)Wälder, den Ursachen und Folgen des Waldschwundes sowie mit Maßnahmen zur Rettung der Regenwälder beschäftigen.
  • funktionierende Programme zum Regenwaldschutz auf lokaler Ebene anschauen
  • fragen, ob Zertifizierung zum Erhalt beitragen kann
  • mit dem Agroforstansatz beschäftigen und diskutieren, welchen Beitrag er bei Wiederauf-forstung leisten kann.
  • Wir werden überlegen, wie jede/r Einzelne durch Veränderung seines/ihres Konsumstils einen kleinen Beitrag zur Rettung der Regenwälder beitragen kann.

Wir werden in Gruppen arbeiten und im Austausch mit Expert*innen unsere Ideen entwickeln.

Mehr Informationen zu dem Seminar findet ihr hier (stubebw.de) 

Bitte meldet euch hier an: Anmeldung (stubebw.de)