Herzlich Willkommen am KIT! Unseren internationalen Studierenden bieten wir viele Besonderheiten, darunter ...

... eine Exzellenzuniversität

Das KIT gehört zu den elf deutschen Exzellenzuniversitäten. Als einzige Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft verbindet sie Lehre und Forschung eng miteinander.

... Einstellungschancen

Ein abgeschlossenes Studium am KIT bietet Ihnen eine großartige Voraussetzung für den Arbeitsmarkt. Im QS Employability Ranking weist das KIT die höchste Einstellungsquote unter den deutschen Universitäten auf.

Studierendengrupppe lernend

... gratis Sprachkurse

Jeder Studierende am KIT kann pro Semester kostenlos an einem Sprachkurs teilnehmen. Dabei können Sie wählen, ob Sie Deutsch lernen möchten, oder eine andere Fremdsprache.

... ein MINT-Kolleg

Das MINT-Kolleg unterstützt Studierende in den ersten Semestern ihres Bachelorstudiums dabei, die fachlichen Grundkenntnisse zu erwerben, die für das Studium vorausgesetzt werden.

… europaweite Vernetzung

Das KIT ist unter anderem Teil der beiden Verbünde EUCOR (the European Campus) und EPICUR (European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions), gemeinsam mit zahlreichen weiteren europäischen Universitäten. KIT-Studierende profitieren davon, indem sie beispielsweise ganz einfach an Kursen an den anderen Universitäten teilnehmen können. 

… einen zentralen Campus

Der KIT-Campus ist direkt neben der Karlsruher Innenstadt und dem Schlossgarten. Gerade der Schlossgarten bildet einen beliebten Treffpunkt bei den zahlreichen Karlsruher Studierenden, die das ganze Erscheinungsbild der Stadt prägen. Alle schönen Spots in Karlsruhe sind problemlos mit dem Fahrrad zu erreichen.

KIT Campus
KIT Hochschulsport KIT Hochschulsport

… Hochschulsport

Mit rund 340 Kursangeboten in über 70 verschiedenen Disziplinen bietet das Institut für Sport und Sportwissenschaft den KIT-Studierenden eine einzigartige Vielfalt.

… Praktikumsmöglichkeiten

Das KIT pflegt enge Kooperationen mit ausgewählten Partnern in der Industrie. Studierende haben so die Möglichkeit, sich ein bedeutendes Netzwerk aufzubauen.

Start am KIT: Das Wichtigste vorab

Finanzierung frühzeitig organisieren

Sie benötigen Geld zum Leben, für die Miete und die Krankenversicherung. Zusätzlich müssen Sie die Verwaltungsgebühren und die Studiengebühren bezahlen. Die Finanzierung über ein Stipendium ist schwierig, da es nur wenige Stipendienprogramme gibt. Bereits bei der Beantragung eines Visums für Deutschland müssen Sie ausreichend finanzielle Mittel nachweisen (derzeit 10.332€, das entspricht 861€ pro Monat). Stellen Sie sich daher darauf ein, während des Studiums in Studentenjobs zu arbeiten. Die Erfahrungen anderer Studierender zeigen allerdings, dass in den ersten beiden Semestern des Studiums besser nicht gearbeitet werden sollte. Wenn Sie Fragen zur Studienfinanzierung haben, können Sie sich an das Studierendenwerk Karlsruhe wenden. 

Mit der Wohnungssuche beginnen, sobald die Zulassung vorliegt

Das KIT selbst hat keine Wohnungen und auch auf dem Campus gibt es keine Studierendenwohnungen. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Wohnheimplätzen in Wohnheimen des Studierendenwerks und in anderen Wohnheimen in der Nähe des Campus Süd. Viele Studierende leben auch in privaten Wohngemeinschaften (WG) im Großraum Karlsruhe. Wenn Sie Hilfe bei der Wohnungssuche benötigen, wenden Sie sich an den Wohnungsscout des Studierendenwerkes.

Mobil in Karlsruhe

Wegen des hervorragenden Nahverkehrsnetzes mit Bus und Bahn ist es kein Problem, wenn Ihr Wohnort bis zu 30 km von Karlsruhe entfernt ist. Karlsruhe gehört außerdem zu den fahrradfreundlichsten Städten Deutschlands. Studierende können die Leihräder des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) jeweils 30 Minuten kostenlos nutzen.  

Selbstorganisation

Die Selbstorganisation ist eine wesentliche Kompetenz, die Sie durch ein Studium in Deutschland beweisen. Sie sind nicht mehr zu Hause, müssen Ihren Alltag selbst planen und bewältigen, müssen sich um Ihren Haushalt kümmern - und das alles in einer neuen Kultur, in einem neuen Land, mit einer neuen Währung, neuen Geschäften und anderen Öffnungszeiten. Das Studium kommt zu alldem noch hinzu. Damit Sie diese Anforderungen bewältigen, gibt es am KIT Hilfe beim Studienstart und das Buddy-Programm für internationale Studierende. 

Bewerbung

Wir helfen Ihnen bei der Bewerbung um einen Studienplatz. Sie finden Informationen zum Portal und zum Zulassungsverfahren auf unserer Webseite zu Bewerbung und Zulassung.

Orientierung bei der Studienwahl

Die Zentrale Studienberatung (ZSB) unterstützt Sie bei der Studienorientierung und berät Sie zu den einzelnen Studiengängen. Genauere Informationen zu den verschiedenen Studiengängen gibt es auf den Webseiten der elf KIT-Fakultäten.

Das System Hochschule in Deutschland

Das Bildungs- und Hochschulsystem in Deutschland unterscheidet sich vermutlich von demjenigen in Ihrem Heimatland. Wir haben daher zu diesem Thema eine Präsentation (Link zur Präsentation) für Sie erstellt. Herzlich eingeladen sind Sie auch zu unserem Workshop “...” (Link zum Workshop). Hier erläutern wir Ihnen die unterschiedlichen Prüfungsarten, welche Veranstaltungen es gibt und andere wichtige Dinge (Regelstudienzeit, Orientierungsprüfung, Prüfungsanspruch etc.).

Career-Service/Ehrenamt-Projekt

Unser Career Service unterstützt Sie bei Bewerbungen für Praktika und Studi-Jobs sowie vor allem auch beim Übergang in den Beruf nach Abschluss Ihres Studiums. Schon während des Studiums sollten Sie durch einen Studi-Job und/oder ehrenamtliches Engagement wichtige Erfahrungen und Qualifikationen für eine Berufstätigkeit in Deutschland sammeln.

Freunde finden/Kontakte knüpfen

Die Angebote des Studienstart International und die O-Phasen der Fachschaften sind ideale Möglichkeiten, um neue Leute kennenzulernen.  Durch ehrenamtliches Engagement, zum Beispiel im AStA, in Hochschulgruppen und im Buddy-Programm, lassen sich sehr leicht Kontakte knüpfen. Weitere Möglichkeiten gibt es auch über den Hochschulsport oder Musikgruppen am KIT.

Sprache lernen

Für ein erfolgreiches Studium und den Berufseinstieg sind Deutschkenntnisse entscheidend. Zu Beginn des Studiums und auch während des Studiums danach sollten Sie die Deutschkurse des Studienkollegs besuchen. Die Deutschkurse während des Studiums sind kostenlos – nutzen Sie das Angebot!

Orangenes Post-it
Aufenthaltstitel beantragen
Orangenes Post-it
Wohnungssuche
Orangenes Post-it
Semestergebühren
Orangenes Post-it
Kranken-versicherung
Orangenes Post-it
Einschreibung
Orangenes Post-it
KIT-Account & Studierenden-ausweis

Studienstart International                                                                        >>> To-do angehen

Orangenes Post-it
Anmeldung Wohnsitz
Orangenes Post-it
Campus Management Portal
Orangenes Post-it
Bankkonto eröffnen
... noch Fragen? Antworten und Hilfe finden Sie hier: