International Excellence Award of KIT and Fellowship of SCHROFF Foundation

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) vergibt den „International Excellence Award of KIT“ und das „Fellowship of SCHROFF Foundation“ an eine international anerkannte Wissenschaftspersönlichkeit aus dem Ausland in Auszeichnung des bisherigen Gesamtschaffens dieser Person. Für diese Auszeichnung können Forschende aller Fachrichtungen und aller Länder nominiert werden, die mit ihrer Forschung ihr Fachgebiet auch über das engere Arbeitsgebiet hinaus nachhaltig geprägt haben und die zudem die globalen gesellschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts und Zukunftsthemen adressieren.

Mit der Auszeichnung erhalten die Preisträgerinnen und Preisträger eine Einladung für einen Aufenthalt am KIT von bis zu insgesamt einem halben Jahr, um in Kooperation mit den nominierenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des KIT ein selbst gewähltes Forschungsvorhaben durchzuführen. Instituts- und fachgebietsübergreifende Vorschläge werden ausdrücklich begrüßt.

Mit der Auszeichnung verbunden sind:

  • der „International Excellence Award of KIT“ als Sachmittel in Höhe von bis zu 50.000 EUR für die Durchführung des selbst gewählten Forschungsvorhabens zur Verwaltung am gastgebenden Institut des KIT,
  • das „Fellowship of SCHROFF Foundation“ als Stipendium zur Sicherung des Lebensunterhaltes der ausgezeichneten Person während des Aufenthaltes von bis zu einem halben Jahr am KIT,
  • ein bis zu einjähriges Forschungsstipendium für einen begleitenden Forschungsaufenthalt am KIT einer Nachwuchswissenschaftlerin bzw. eines Nachwuchswissenschaftlers (Postdoc) aus der Arbeitsgruppe der ausgezeichneten Person.

Der „International Excellence Award of KIT“ und das „Fellowship of SCHROFF Foundation“ werden einmal jährlich vergeben.

 

Termine 2024

Nominierungsfrist Mitteilung des Auswahlergebnisses Preisverleihung
10. Juni 2024 Ende Juli 2024 Herbst 2024

Alle notwendigen Unterlagen und Vorlagen sowie Hinweise zur Antragstellung und Förderung finden Sie unten.

 

Programminformationen

Hinweise zur Antragstellung und Förderung
Nomination and Funding Procedure

 

Einzureichende Unterlagen

Nominierungsform (nur auf Englisch)
Persönliche Stellungnahme der nominierenden Person bzw. der nominierenden Personen (Laudatio, wissenschaftliche Würdigung; max. drei Seiten)
Einladung des gastgebenden Instituts bzw. der gastgebenden Institute des KIT mit der Beschreibung der geplanten Forschungsaktivität (fachlicher Schwerpunkt, Formate der Vermittlung, z. B. Vorträge etc.; max. drei Seiten)
Tabellarischer Lebenslauf 
Liste der Schlüsselpublikationen der nominierten Person (max. 10 Publikationen)
Ein bis zwei Empfehlungsschreiben von international anerkannten Expertinnen oder Experten im Fachgebiet der nominierten Person 

 

Bitte reichen Sie die Unterlagen in elektronischer Form bei ieg∂intl.kit.edu UND per Hauspost an folgende Adresse ein: Elena Pfeifer, DE Internationales, International Scholars Office, Gebäude 50.25, Raum 102, Adenauerring 8, 76131 Karlsruhe

 

Kontakt

Elena Pfeifer KIT

Elena Pfeifer

  • Dienstleistungseinheit Internationales
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Adenauerring 2
    D-76131 Karlsruhe
    Tel: +49 721 608-45958
    Fax: +49 721 608-42614
    Email: contact@intl.kit.edu