english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Ansprechpartnerin
 
Campus Süd, Geb. 50.20, Raum 111
Tel.: +49 721 608-45156

International Students Office (IStO)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Campus Süd
Geb. 50.20, Raum 106

Tel. +49 721 608-44911
Fax +49 721 608-44907
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo-Fr 9.00 - 12.00 h
Dienstags geschlossen

Derzeit nur per Email oder Telefon erreichbar

Bitte beachten Sie auch die Sprechzeiten unserer einzelnen Mitarbeiter.

Zertifikat Internationale Kompetenz (ZIK)

 

Zertifikat Internationale Kompetenz (ZIK)

Wenn Sie Interesse haben, später in einem internationalen Berufsumfeld tätig zu sein, dann ist es wichtig, sich entsprechende Kompetenzen anzueignen und diese dann auch nachweisen zu können. Mit dem ZIK erhalten Sie ein Zertifikat, welches Ihre im Laufe des Studiums erworbene internationale Kompetenz gegenüber zukünftigen Arbeitgebern bescheinigt.

Daher richtet sich das Zertifikat an ausländische oder deutsche Austauschstudierende, Studierende mit Doppelabschlüssen, Erasmus-Studierende und Zeitstudierende oder diejenigen, die solche Aufenthalte planen. Für Studierende, die von außerhalb Deutschlands ans KIT kommen, gibt es somit die Möglichkeit, zwei verschiedene Zertifikate zu erwerben:

  • Bei dem Zertifikat internationale Kompetenz wird die Internationalität, also die internationalen Erfahrungen des Studierenden betont.
  • Bei Studierenden, die vor allem ihre besondere Kompetenz in Bezug auf Deutschland nachweisen wollen, eignet sich das Zertifikat Deutschlandkenntnisse (ZDeK) besser.
 
Welche Kenntnisse müssen Studierende nachweisen?
Das Zertifikat Internationale Kompetenz umfasst fünf Module. Um diese Module abzulegen, muss jeweils eine Leistung pro Modul erfolgreich abgeschlossen sein. Die möglichen Leistungen sind auf dem Flyer aufgeführt. Der Flyer ist bei allen Kontaktstellen erhältlich. Er kann aber auch direkt ausgedruckt werden. 
Auf dem Flyer werden die Leistungen von der jeweils aufgeführten Stelle bestätigt. 
Das Schöne ist, dass die erworbenen Leistungspunkte zusätzlich auch für das Studium angerechnet werden können.

Modul 1a: Erlernen oder vertiefen einer Sprache

Mit einem einsemestrigen Sprachkurs am KIT-Sprachenzentrum (SpZ) oder am Studienkolleg (StK) können Sie eine Fremdsprache erlernen oder Ihre Kenntnisse in einer Sprache verbessern. Dies kann im Rahmen der Vorbereitung eines Auslandsaufenthaltes oder zur Vertiefung von bereits vorhandenen Sprachkenntnissen geschehen. Der Sprachkurs muss mindestens 2 ECTS-Punkte ergeben. Weitere Informationen zum Kursangebot und zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten des Sprachenzentrums. 
Ausländische Studierende haben außerdem die Möglichkeit, alternativ am Studienkolleg einen einsemestrigen, studienbegleitenden Deutschkurs mit mindestens 4 ECTS-Punkten zu absolvieren. Weitere Informationen zum Deutschkursangebot und zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten des Studienkollegs
Die erfolgreiche Teilnahme lassen Sie sich auf dem Flyer bestätigen.

Ansprechpartnerin für das Modul 1a ist
Frau Ksenija Fazlic-Walter
Adenauerring 2, Geb. 50.20, Raum 312, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608 44903
E-Mail: ksenija.fazlic-walter∂kit.edu 

Modul 1b. Interkulturelle Lehrveranstaltungen
Das Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaften und Studium Generale (ZAK) bietet jedes Semester verschiedene Lehrveranstaltungen im Bereich „Interkulturalität“ an, die Ihnen die theoretischen Basis Ihrer internationalen Kompetenz vermittelt.
Zum Erwerb des Zertifikats sollten Sie eine einsemestrige Veranstaltung mit mindestens 2 ECTS-Punkten aus dem Angebot des ZAK absolvieren, z.B.
•    Jean Monnet Ringseminar  
•    EURIIS-Lehrveranstaltungen  
•    Inter-Act-Lehrveranstaltungen  
•    DiMA-Lehrveranstaltungen  
Weitere Informationen zum Lehrprogramm finden Sie auf den Seiten des ZAK.
Auch das Studierendenwerk Karlsruhe bietet Veranstaltungen zum Thema Interkulturalität an wie z.B. das Blockseminar „Interkulturelle Arbeit für Tutoren“.
Ansprechpartnerin für das Modul 1b ist 
Beim ZAK: Frau Ines Bott M.A.
Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 5. OG, 76128 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608 46919 
E-Mail: ines.bott∂kit.edu
Beim Studierendenwerk Karlsruhe (STW)
Frau Iris Buchmann
Adenauerring 7, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 6909 204
E-Mail: iris.buchmann∂sw-ka.de
Modul 2: Auslandsaufenthalt 
Ein Aufenthalt im Ausland trägt sehr viel zu Ihrer internationalen Kompetenz bei. Dem wird mit dem Modul 2 Rechnung getragen.
Dieses Modul können Sie erfolgreich abschließen, indem Sie für mindestens 6 Wochen ins Ausland gehen für z.B.:
•    ein Praktikum
•    ihr Studium in Europa oder Übersee
•    einen Sprachkurs
•    im Rahmen eines Doppelabschlusses
•    eine Projektarbeit
•    Work & Travel
•    oder einem anderen Projekt Ihrer Wahl (nicht freizeitlicher Natur)
Für das Modul 2 müssen Sie nach dem Auslandsaufenthalt noch einen Erfahrungsbericht schreiben. Eine Vorlage und Beispiele für den Erfahrungsbericht finden Sie in der Rubrik Erfahrungsberichte.
Ansprechpartner für die Anerkennung von Modul 2 sind:
Für Aufenthalte in Europa: Marco Martori
Adenauerring 2, Geb. 50.20, Raum 109, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608 44912
E-Mail: marco.martori∂kit.edu
Für Aufenthalte außerhalb Europas: Cornelia Stoll
Adenauerring 2, Geb. 50.20, Raum 004, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608 44883
E-Mail: cornelia.stoll∂kit.edu
Modul 3: Soziales Engagement im interkulturellen Kontext
Um das Modul 3 erfolgreich zu absolvieren, müssen Sie sich für mindestens sechs Monate in einem interkulturellen/internationalen Projekt engagieren.
Gerne können Sie aber auch an einem Projekt teilnehmen, dass hier nicht erwähnt wird. Die Programmkoordinatorin kann Ihnen Auskunft darüber erteilen, ob Ihr Projekt die Anforderungen für das Modul 3 erfüllt.
Einige Beispiele mit Ansprechpartnern finden Sie im Folgenden:
 
 
Ansprechpartner
Tutorenaufgaben am Studienkolleg für Teilnehmer der Deutschkurse
 
Interkulturelle Tutorenaufgaben: Betreuung von ausländischen Studierenden
Fachliche Tutorenaufgaben: Betreuung von ausländischen Studierenden
Sprachtandempartner für internationale Studierende
Motivationstutoren für Wohnheime
Organisation von Länderstammtischen zum Erfahrungsaustausch
Engagement in internationalen KIT-Hochschulgruppen
AIESEC, ESN Karlsruhe, AEGEE, Engineers without Borders etc.
Engagement in internationalen Regionalgruppen in Karlsruhe und Umgebung

 

Wann erhält man das Zertifikat? 
Hierzu lassen sich die Studierenden die Leistungen durch Unterschrift auf diesem Flyer bestätigen:
Für die Module 1a, 1b und 2 brauchen sie jeweils eine Unterschrift von dort, wo sie die Leistung erbracht haben.
Für das Modul 3 kommen die Studierenden mit Ihrem Erfahrungsbericht oder den Bescheinigungen zu den angegebenen Kontaktstellen oder zur Programmkoordinatorin ins International Students Office.
Das Zertifikat erhalten die Studierenden beim International Students Office, nachdem sie den ausgefüllten Flyer bei der Programmkoordinatorin abgegeben haben.
Weitere Informationen gibt es bei den angegebenen Kontaktstellen.
Ansprechpartner am KIT

Ausstellung des Zertifikats, Ansprechpartner für allgemeine Fragen und Ansprechpartner bei Fragen zum Modul 3

Dienstleistungseinheit Internationales
International Students Office (IStO)

Kontakt: Dr. Uta Brückner-Nieder
Adenauerring 2, Geb. 50.20, Raum 111, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608-45156

Ansprechpartner für die einzelnen Angebote innerhalb des KIT

Ansprechpartner für Modul 2 – Auslandsaufenthalt und Bericht

Dienstleistungseinheit Internationales
International Students Office (IStO)

Kontakt für Aufenthalte in Europa: Marco Martori 
Adenauerring 2, Gebäude 50.20, Raum 109
Tel.: +49 (0)721 608-44912

Kontakt für Aufenthalte außerhalb Europas: Cornelia Stoll
Adenauerring 2, Gebäude 50.20, Raum 004
Tel.: +49 (0)721 608-44883

Dienstleistungseinheit Internationales
International Students Office (IStO)

Kontakt für das Buddy-Programm: Annette Seiter
Adenauerring 2, Geb. 50.20, Raum 111, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608-44926

Dienstleistungseinheit Internationales
Geschäftsstelle Deutsch-Französische Initiative (KIT-DeFI)

Kontakt: Susanne Kaliwe
Adenauerring 2, Geb. 50.20, Raum 107, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608-46821
Email: defi∂intl.kit.edu

ZAK | Zentrum für Angewandte
Kulturwissenschaft und Studium Generale

Kontakt: Ines Bott
Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 5. OG, 76128 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608-46919
E-Mail: ines.bott∂kit.edu

Studienkolleg (StK) / Sprachenzentrum (SpZ)
Kontakt: Ksenija Fazlic-Walter
Adenauerring 2, Geb. 50.20, Raum 312, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608-44903
E-Mail: ksenija.fazlic-walter∂kit.edu

ZAK | Zentrum für Angewandte
Kulturwissenschaft und Studium Generale

Kontakt: Ines Bott
Rüppurrer Str. 1a, Haus B, 5. OG
76128 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 608-46919
E-Mail: ines.bott∂kit.edu

Ansprechpartner für die einzelnen Angebote bei unseren Partnern

Studierendenwerk Karlsruhe (STW)
Kontakt: Iris Buchmann
Adenauerring 7, 76131 Karlsruhe
Tel.: +49 (0)721 6909-204
E-Mail: iris.buchmann∂sw-ka.de