News 2021

News
TischOnline Informationsveranstaltung zu EPICradles

Am 16. Dezember 2021 von 10 bis 11 Uhr (CEST) lädt EPICUR-Research interessierten wissenschaftlichen Nachwuchs ein, mehr über die Teilnahme an einer EPICradle zu erfahren, sowie über die Möglichkeit, auf diesem Wege finanzielle Förderung und institutionelle Unterstützung für ein Forschungsprojekt zu erhalten.

Mehr
 EPICUR Kurskatalog: Anmeldung ab heute

Besuchen Sie Kurse an einer EPICUR Partneruniversität ohne einen Fuß vor die Tür zu setzen. EPICUR bietet interdisziplinäre Kurse sowie Sprachkurse an. Registrieren Sie sich vor dem 15. Dezember 2021 und sichern Sie sich Ihren Platz. Besuchen Sie unseren EPICUR Inter-University Campus um mehr über unser Kursangebot zu erfahren und sich zu registrieren.

Mehr
    Zweites EPICUR Forum: 24.-26. November 2021

Das Forum richtet sich an Studierende, Lehrende, Forschende und Mitarbeitende der EPICUR Universitäten. Wir laden Sie herzlich zu zahlreichen interdisziplinär und interkulturell aufgestellten Aktivitäten rund um Innovation & Inklusion ein.

Erfahren Sie jetzt mehr zu unserem Programm und melden Sie sich an, um dabei zu sein!

Mehr
 Netzwerkveranstaltung für Start-ups und Unternehmen

Interesse an Afrikanisch-Deutschen wirtschaftlichen Beziehungen? Seien Sie Teil davon!

Kommen Sie ins Gespräch, Loten Sie Projektideen aus und identifizieren Sie Chancen und Möglichkeiten für eine Kooperation beim Netzwerk- und Kooperationsformat „Dialog or Coop? – Choose what you need!“ für Start-ups und Unternehmen aus den Bereichen „Energy and Mobility“ am 9.11 und „Digitalisation“ am 10.11. jeweils von 16-18 Uhr.

Mehr
EUCORTheater ohne Grenzen #2

Interessierst du dich für Theater? An drei Begegnungswochenenden rund um das Thema Theater kannst du dich mit deutschen französischen und schweizerischen Studierenden austauschen und Aufführungen in den Eucor-Städten Mulhouse, Basel und Freiburg besuchen. Jedes Treffen umfasst eine Aufführung, einen künstlerischen Workshop, einen Besuch der jeweiligen lokalen Bühne sowie interkulturelle

und sprachliche Austausche. Melde dich noch bis zum 7. November an.

Mehr
 Interkulturelles Training

25. November 2021, 9.00 - 17.00 Uhr

Das Training beleuchtet unterschiedliche kulturelle Werte in der deutsch-französisch-schweizerischen Grenzregion, mit dem Ziel effektiv im internationalen Projektteam kommunizieren zu können. Das Training richtet sich in erster Linie an Lehrende, PostDocs und Wissenschaftler*innen, die grenzüberschreitend, insbesondere im Rahmen von Eucor – The European Campus, zusammenarbeiten.

Mehr
EPICORZweites EPICUR EPICamp mit Leitthema Nachhaltigkeit

Nachwuchswissenschaftler*innen der EPICUR Universitäten und darüber hinaus sind herzlich eingeladen, das zweite - virtuell stattfindende - EPICamp „Nachhaltigkeit, Materialverwendung und Klimagerechtigkeit“, zu nutzen, um sich über verschiedene Disziplinen, Forschungsbereiche und Ländergrenzen hinweg auszutauschen und zu vernetzen.  

Die Anmeldefrist für aktive Programmbeiträge läuft noch bis zum 15. November 2021.

Mehr
 Online Info Session: Energy Lab 2.0 am KIT

Die HECTOR School of Engineering and Management und KIT-Professor Roland Dittmeyer laden Sie herzlich zur Online-Infoveranstaltung am 11. November 2021 um 17:30 Uhr ein: "Das Energy Lab 2.0 am KIT - Eine Plattform für die Forschung an zukünftigen Energienetzen, Energiespeichern und synthetischen Kraftstoffen". Als Europas größte Forschungsinfrastruktur für erneuerbare Energien widmet sich das Energy Lab 2.0 den großen Herausforderungen im Kontext der Energiewende.

Jetzt kostenlos anmelden!

 

Mehr
 Donnerstag, 4. November 2021 in Basel

Haben Sie Interesse an der Analyse und/oder Speicherung von Gesundheitsdaten und wollen Sie dies in Übereinstimmung mit internationalen Normen tun? Dann ist diese Veranstaltung genau das Richtige für Sie! Sie soll nicht nur technische Fachleute informieren, sondern auch Antworten für die Führungsebene liefern und gleichzeitig die nächste Generation von Fachleuten im Bereich Gesundheitsdaten ausbilden.

Mehr
 Kooperation zwischen EPICUR und GROW

Der diesjährige Gründerwettbewerb GROW der „Pioniergarage“ akzeptiert erstmals Wettbewerbsanmeldungen von allen EPICUR Universitäten. Allen EPICUR Finalist:innen sowie erfolgreichen Teilnehmer:innen des EPICUR Entrepreneurial Labs ermöglicht EPICUR die Anreise zu den „GROW in Action!“-Tagen vom 8. bis 18. Dezember 2021 in Karlsruhe.

Mehr
 Grenzüberschreitendes Mentoring

Das grenzüberschreitende Austauschprogramm Erasmus für Jungunternehmer bietet neuen bzw. angehenden Unternehmern die Möglichkeit, von einem erfahrenen Unternehmer zu lernen, der in einem anderen teilnehmenden Land ein kleines Unternehmen leitet.

Mehr
20180904-CN-01-088Planungsstand Wintersemester 2021/22

Ziel ist es, im Wintersemester 2021/2022 wieder möglichst viele Präsenzveranstaltungen auf dem Campus anbieten zu können und so weit wie möglich einen normalen Studienbetrieb zu realisieren. Dazu ist eine Mischung aus Präsenz-, Hybrid- und Online-Veranstaltungen geplant.

Mehr
Ministerin WissenschaftBrief der Ministerin Bauer an Studierende

Zum Ende der Vorlesungszeit an den Hochschulen in Baden-Württemberg hat Wissenschaftsministerin Theresia Bauer in einem persönlichen Schreiben die Studierenden für den Herbst zur Rückkehr an die Studienorte aufgerufen.

Mehr
 Internationale Ringvorlesung

Das IfRCuKnow und IECO veranstalten die internationale Ringvorlesung Critical perspectives and contending concepts of sustainability (21.10.2021 - 10.02.2022, donnerstags, 17 Uhr). Experten aus aller Welt werden das westliche Nachhaltigkeitskonzept diskutieren, Machtstrukturen aufdecken, sowie alternative (indigene) Perspektiven für ein umfassenderes Verständnis vorstellen. Alle Studierende, Doktorand*innen und PostDocs können teilnehmen. Anmeldung über Ilias (6327022)

Mehr
  Erstes EPICUR EPICamp findet am 15. und 16. Oktober 2021 zu den Themen „Mobilität, Migration und Multilingualismus“ in Freiburg statt

EPICamps sind virtuelle, interaktive Events, die sich an Nachwuchswissenschaftler*innen von Universitäten der EPICUR-Allianz und darüber hinaus richten. EPICamps bieten eine Plattform, die es ermöglicht, dass junge Wissenschaftler*innen sich über verschiedene Disziplinen, Forschungsbereiche und Ländergrenzen hinweg austauchen und Potenziale für gemeinsame Forschungsprojekte entdecken.

Mehr
dialog-science-2016-e1478878053796 (1)„Dialog Science“ 2021

Sie planen eine Konferenz, ein Seminar, ein Workshop mit einer europäischen / grenzüberschreitenden Dimension? Informieren Sie sich über die finanzielle Unterstützung für die Veranstaltungsorganisation im Rahmen des „Dialog Science“ 2021 und reichen Sie Ihren Antrag bis 11. Oktober ein.

Mehr
 SAVE THE DATE: KIT Science Week

Vom 5. bis 10. Oktober 2021 findet sie erstmals am KIT, in der Stadt und online statt. Die erste KIT Science Week befasst sich mit Künstlicher Intelligenz und trägt den Titel „Der Mensch im Zentrum Lernender Systeme“.

Mehr
 IECO Days 2021

Das deutsch-chilenische Projekt IECO hostet die zweite Ausgabe der IECO Days am 5. und 6. Oktober. Highlight ist diesmal ein Expertenpanel zum Thema Technologietransfer im Bereich Green Hydrogen. Außerdem wird es wissenschaftliche Sessions geben rund um den Ansatz des Eco-Industrial Development. Wissenschaftler*innen, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit sind willkommen.

Mehr
BildStartschuss TU9-ING-Woche 2021

Das KIT und die Uni Stuttgart  laden vom 13. bis 17. September gemeinsam zu einer virtuellen MINT-Probenstudienwoche ein. Das Leitthema: „Mit MINT die Zukunft gestalten – DEIN Studium für eine nachhaltigere Welt“. 

Mehr
Leaf Can Stock PhotoBewerben Sie sich für Seed Money!

Der neue Seed Money Call ist online! Als Lehrende*r oder Forscher*in an einer der Mitgliedsuniversitäten von Eucor – The European Campus können Sie eine Förderung (bis zu 60.000 Euro) für Ihr bi- oder trinationales Projekt beantragen. Bewerben Sie sich bis zum 30. September.

Mehr
atchmaking _credits Adobe StockFür Postdocs - Matchmaking Oberrhein Energy Storage Systems

Werden Sie Teil des Eucor-Netzwerks: 5 Universitäten, 3 Länder

 

Knüpfen Sie neue Kontakte in Ihrem Forschungsbereich, finden Sie Partner für eine zukünftige Zusammenarbeit und starten Sie gemeinsame Projekte. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis zum 8. September an.

Mehr
 SEEED Doktorandenschule

Die Sino-European Engineering Education Platform (SEEEP oder SE3P) fördert die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen für Ingenieurwissenschaften in China und Europa und bietet jährlich eine  zweiwöchige Energy PhD School an. Dieses Jahr findet sie vom 16.- 27. August als Online-Kurs mit dem Thema "Energy Transition: Pathways towards net zero" statt. Interessierte können sich bis 30. Juni bewerben.

Mehr
Markus Breig, KITThomas Hirth neuer stellvertretender Eucor-Präsident

Eucor – The European Campus hat seine neue Spitze gewählt.  Prof. Dr. Dr. h.c. Andrea Schenker-Wicki, Rektorin der Universität Basel ist neue Präsidentin des Verbundes. Zu ihrer Stellvertretung wurde Prof. Dr. Thomas Hirth, Vizepräsident für Innovation und Internationales des KIT, gewählt. Gemeinsam stehen sie dem trinationalen Universitätsverbund in den nächsten drei Jahren vor.

Mehr
Tanja Meißner_KITAnmeldung Tour Eucor Lite 2021

Ein Jahr ohne Tour Eucor? Unmöglich! Die Tour Eucor Lite ist eine Kurzvariante der normalen grenzüberschreitenden Radtour. Sie findet vom 04. bis zum 05. September 2021 statt und besteht aus einer zweitägigen Radtour von Offenburg, über Straßburg, nach Karlsruhe. Eine Anmeldung ist bis zum 25. Juli möglich.

Mehr
EUCORMachine Learning for Quantum X

Diese Online-Popup-Konferenz findet vom 5. bis 9. Juli 2021 statt und bringt Studenten, Forscher und Fachleute aus der Industrie zusammen, die an der Schnittstelle von Quantenwissenschaft und maschinellem Lernen arbeiten. Sie wird finanziell unterstützt von Eucor –The European Campus (Seed Money).

Mehr
 Botschafterin Frankreichs zu Besuch am KIT

Nachhaltigkeit und Quantentechnologie waren zwei der zentralen Themen beim Besuch der Botschafterin Frankreichs, Anne-Marie Descôtes, und der Generalkonsulin Catherine Veber am KIT. Sie tauschten sich mit Vizepräsident Thomas Hirth und Wissenschaftlern über Perspektiven der deutsch-französischen Zusammenarbeit aus.

Mehr
  Prof. J. Blümer zum "Wissenschaftsbotschafter " ernannt

Prof. Dr. Johannes Blümer ist zum "Wissenschaftsbotschafter der Universidad Nacional de San Martín (UNSAM)" in Buenos Aires, Argentinien, ernannt worden. Dieser Titel wurde ihm aufgrund seines langjährigen Engagements und der Unterstützung der Kooperation zwischen dem KIT und Argentinien verliehen.

Mehr
 Erstes IECO-Steering Committee Meeting

Mit dem ersten Steering Committee Meeting feierte das vom BMBF geförderte Netzwerkprojekt "Institute of Eco-Industrial Development" (IECO) am 04. Mai 2021 einen weiteren Meilenstein. Vizepräsident Prof. Thomas Hirth hob die langjährige Zusammenarbeit zwischen dem KIT und den drei chilenischen Universitäten hervor.

Mehr
Digitaler Lauf_neu5Digitale Lauf-Challenge: KIT Run 2021

KIT läuft: Studierende und Mitarbeiter des KIT sind herausgefordert, an der digitalen Lauf-Challenge teilzunehmen. In jeder Kategorie - BASIC, INTERMEDIATE und ADVANCED - jeweils in der Individual-Challenge und der Gruppen-Challenge werden viele attraktive Preise verlost, darunter bunte Sportpakete (z.B. Sachpreise oder kostenlose Sportangebote) und Sachpreise von den EPiCUR-Universitäten.

Mehr
 Eucor Lunchbreak – Unterstützungsmöglichkeiten

Donnerstag, den 17. Juni 2021 , 12.00 Uhr-12.45 Uhr

Werfen Sie einen Blick über die französische und schweizerische Grenze und erfahren Sie mehr über Eucor, die strategischen Forschungsbereiche, Fördermöglichkeiten und die Vorteile einer engen grenzüberschreitenden Zusammenarbeit.

Mehr
KIT100 Punkte für Erasmus+ am KIT

Die EU-Kommission zeichnete das KIT im Mai 2021 erneut mit der Erasmus Charter for Higher Education (ECHE) aus, dabei erhielt die Bewerbung des KIT mit 100 Punkten die höchstmögliche Bewertung. Zusätzlich zählt das KIT zu den Best Practice-Hochschulen in Deutschland – ein Prädikat, mit dem nur rund 30 aller deutschen ERASMUS Hochschulen ausgezeichnet sind.

Mehr
 Bewerbungsaufruf: Promotion in der Immunologie

Eucor – The European schreibt für sein grenzüberschreitendes Doktorandenprogramm „EURIdoc“ 28 Promotionsstellen aus. Diese sind an den Universitäten Basel, Freiburg und Strasbourg sowie am KIT und dem Universitätsklinikum Freiburg angesiedelt und fokussieren auf die Schwerpunktthemen Blutbildung und Entwicklung des Immunsystems, angeborene und adaptive Immunität sowie Immunerkrankungen.

Bewerbungsfrist ist der 14. Juni 2021.

Mehr
 KIT Link Interviews Matthias Hohensee

Matthias Hohensee (Bureau Chief Silicon Valley der Wirtschaftswoche) spricht über die Bedeutung des Silicon Valley für Europa. Termin:. 19.05. - 18:00 bis 19:00 Uhr (CET). Die Anmeldung ist kostenlos! 

Mehr
News INTLJetzt bewerben: Green Talents Forum 2021

Werden Sie Teil eines renommierten Netzwerks für Nachhaltigkeitsforschung, erhalten Sie einzigartigen Zugang zu Deutschlands führenden Wissenschaftlern und werden Sie Teil eines internationalen Austauschs über innovative grüne Ideen. "Green Talents - International Forum for High Potentials in Sustainable Development" lädt Sie ein, sich für das diesjährige Programm zu bewerben.  

Mehr
KITVon den Genen der Seewürmer zum Magnetismus in Mikrowellenfeldern

Das Doktorandenausbildungsprogramm QUSTEC (Quantum Science and Technologies at the European Campus) ermöglicht 38 Nachwuchswissenschaftler*innen eine Promotion an einer der Eucor-Universitäten. Daria Sostina promoviert seit März 2020 am Institut für QuantenMaterialien und Technologien (IQMT) am KIT. 

Mehr
eucor_Batterieforschung_Credits_Amadeus Bramsiepe_KITInnovationsregion: Entwicklung im Raum Fessenheim

Das Gebiet um das ehemalige Atomkraftwerk Fessenheim soll zu einem Innovationsmodell für Industrie und Energiewende entwickelt werden – bei grenzüberschreitender Zusammenarbeit. Eucor – The European Campus und das Upper Rhine Cluster for Sustainability Research erarbeiten eine Machbarkeitsstudie.

Mehr
KIT LINKKIT LINK Interview mit Val Harian am 5. Mai

Am 5. Mai 2021 findet das nächste KIT LINK Interview mit Val Harian, Chefökonom von Google und Ehrendoktor der Universität Karlsruhe, statt. Thema: die großen Herausforderungen und Chancen für die digitale transatlantische Wirtschaft. Registrierung gratis! Mehr KIT LINK Interviews mit führenden Persönlichkeiten aus dem Südwesten Deutschlands und dem Silicon Valley auf dem Youtube Kanal „International Affairs“.

Mehr
KITInterkulturelles Training für WissenschaftlerInnen

Das Training beleuchtet unterschiedliche kulturelle Werte in der deutsch-französisch-schweizerischen Grenzregion, mit dem Ziel effektiv im internationalen Projektteam kommunizieren zu können. Das Training richtet sich in erster Linie an PostDocs und Wissenschaftler*innen, die grenzüberschreitend, insbesondere im Rahmen von Eucor – The European Campus, zusammenarbeiten.

Mehr
PixabayOnline-Studieninformationstag Bachelor

Die TU9-Allianz lädt ein zum virtuellen Studieninformationstag: Am 20. April 2021 geben die TU9-Universitäten erste Einblicke in das MINT-Studium an einer Technischen Universität. Studierende und Studienberater*innen stellen in Live-Sessions die TU9-Universitäten vor und beantworten Fragen rund um Studium und Bewerbung. Informationsseiten, Videos, Live-Chats und virtuelle Campusrundgänge ergänzen das Angebot. Eingeladen sind Studieninteressierte, die sich kurz vor dem Abitur oder nach dem Schulabschluss für ein Studium an einer Technischen Universität interessieren. Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Mehr
Epicur1Hilfe bei Diskriminierung / Rassismus

Seit 2019 gibt in der Dienstleistungseinheit Internationales die Arbeitsgruppe (AG) „Umgang mit Diskriminierung“. Wir beschäftigen uns in erster Linie mit Diskriminierung in Form von Rassismus.
Wenn Sie von Diskriminierung / Rassismus betroffen sind, dann finden Sie bei uns Unterstützung.

Mehr
Hände Glas Umwelt„TRENT“ – Kompetenzzentrum für Umwelttechnologie und Umweltwissenschaften

Information, Wissensaustausch, Netzwerkarbeit: Das neue Kompetenzzentrum „TRENT“ (Transnational Competence Center for Environmental Technoloy and Research Jiangsu Baden-Württemberg) bietet dafür eine Plattform. Unternehmen und Forschende aus Baden-Württemberg und der chinesischen Partnerprovinz Jiangsu treiben hier gemeinsam die Entwicklung innovativer Umwelttechniklösungen voran.

Mehr
CNRS (C. Mueller & M. Decossas)Neues Eucor- Doktorandenprogramm in der Immunologie

Mit dem „Eucor Upper Rhine Immunology doctoral programme (EURIdoc)“ baut der trinationale „Eucor-Verbund“ mit Beteiligung des KIT sein Angebot für internationale Promovierende aus. Die Europäische Kommission hat das Projekt im Forschungsrahmenprogramm „Horizont 2020“ ausgewählt und unterstützt es die nächsten fünf Jahre mit 3 Millionen Euro.

Mehr
Kundgebung Gemeinsam gegen Rassismus KarlsruheGemeinsam gegen Rassismus

Immer wieder werden Menschen in Karlsruhe wegen ihrer Hautfarbe, ihrer vermeintlichen Herkunft oder ihrer Religion, aber auch wegen ihrer Sexualität, ihrem Geschlecht oder ihrer Behinderung diskriminiert. Mit der Demonstration am nächsten Samstag treten wir Rassismus entschieden entgegen. [iwgr-ka.de/demo]

Wir laden alle Studierenden und Mitarbeitenden herzlich ein, mit uns zusammen das KIT auf der Demo sichtbar zu vertreten!

Mehr
ca352f33-2175-413a-9dc8-c7f2dd85b107Zwei DAAD Anträge für Events in Chile bewilligt

ICoP I war mit zwei Anträgen in Programmlinien des DAAD erfolgreich. Für den Herbst in ein KIT Alumni-Seminar in Santiago de Chile geplant. Zusätzlich war der Antrag zur Durchführung einer Summer School für Promovierende erfolgreich, welche vom IECO -Team initiiert und konzipiert wurde. 

Mehr
EPICUR European UniversityEPICUR Sprach- und Kulturkurse

Die Europäische Universität EPICUR ruft zur Bewerbung für die testweisen Sprach- und Kulturkurse auf. Ab dem 1. März 2021 werden 27 (Online-)Kurzkurse in Neugriechisch, nordischen/skandinavischen und slawischen Sprachen und Kulturen angeboten, um die europäische Studentenmobilität und Mehrsprachigkeit zu fördern.

Mehr
S16_seedMoney  Credits_ Leaf_Can Stock PhotoDrei KIT-Projekte erhalten eine Seed Money Finanzierung von Eucor – The European Campus

Der trinationale Universitätsverbund Eucor vergibt für das Jahr 2021 eine Anschubfinanzierung an zwei KIT-Projekte im Bereich „Lehre“: Geothermal Master Field School (Thomas Kohl, AGW) und Innovation dashboard seminar (Ingrid Ott, Wirtschaftspolitik). Das Projekt From Precision Soft Matter Synthesis to GRAdient PolyMeric MAteRials (Patrick Théato, ITCP) war im Bereich „Forschung und Innovation“ erfolgreich.

Mehr
MitacsProgramm mit Mitacs 2021-2023
Epicur2EPICUR leistet Beitrag zu öffentlicher Veranstaltung des Europäischen Rats

Im Dezember 2020 fand die öffentliche Veranstaltung “European University Alliances: European Lighthouses at the Heart of Regional Innovation Ecosystems” statt. Unter den Vertretern der fünf Hochschulen des Landes waren die beiden EPICUR Partner “Karlsruher Institut für Technologie” (KIT) und “Albert-Ludwigs-Universität Freiburg” (ALU-FR) eingeladen, ihre Europäische Hochschulallianz vorzustellen. 

Mehr
epicurEPICUR Forum Videos: “Entrepreneurship und nachhaltige Entwicklung”

Informative Podiumsdiskussionen & Leitgedanken, inspirierende Workshops, EPICURtalks, Studenten Challenges und virtuelle Start-up Touren – Videos der Veranstaltung sind ab jetzt verfügbar! Das KIT hat vom 9. bis 11. Dezember 2020 das erste (virtuelle) jährliche EPICUR Forum ausgerichtet, mit mehr als 400 Teilnehmern aus 37 Ländern und 5 Kontinenten.

Mehr
Internationales Forum zu Menschenrechten in ChinaInternationales Forum zu Menschenrechten in China

Am 7. Dezember 2020 gaben Prof. Dr. Dirk Pleiter (Amnesty International) und Anne Renzenbrink (Reporter ohne Grenzen) Einblicke in Chinas Umgang mit Minderheiten in Xinjiang sowie das neue Sicherheitsgesetz in Hongkong.

Mehr
Alumni Talks 3Alumni Talks

In unserer Veranstaltungsreihe Alumni Talks kommen Alumnis, die ein Doppelabschlussprogramm erfolgreich absolviert haben zu Wort und interessierte Studierende können sich live mit ihnen austauschen und Fragen stellen. Ilias > Infoveranstaltung Auslandsstudium > Alumni Talks

Mehr