english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT
Dienstleistungseinheit Internationales (INTL)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Adenauerring 2
D-76131 Karlsruhe

Campus Süd

Tel. +49 721 608-45958
Fax +49 721 608-42614

Kontaktformular

Research-Alumni KIT App

Install this app and keep in touch with KIT and receive information about:
- Research Alumni Activities
- Job Market
- News
- KIT at a Glance
- KIT Campus Map
- Event Calendar
- Contact information

          

How to use the new Research-Alumni KIT App

Willkommen auf dem Portal Internationales des KIT!

 

Aktuelles

Tongji besucht KIT
Präsident Hanselka begrüßt Kollegen aus Shanghai

Seit Juli ist Professor Chen Jie Präsident der Tongji-Universität. Sein erster Auslandsbesuch führte ihn nun ans KIT.

Mehr
Red INVECA
Chilenische Forscher debattieren am KIT

Unter dem Motto „I3: Inter-nationalisierung, Innovation und Inklusion in der wissen-schaftlichen Arbeit“ hat Mitte Oktober die 7. Jahrestagung des Netzwerks Red INVECA am KIT stattgefunden.

Mehr
CLUSTER
Cluster-Universitäten zu Gast am KIT

Am 25. Oktober trafen sich die Universitäten im europäischen Netzwerk Cluster zu ihrer halbjährlichen Tagung. Themen waren unter anderem Entrepreneurship im Studium und Digitalisierung.

Mehr
 
Generalkonsulin Frankreichs zu Besuch
Generalkonsulin Frankreichs zu Gast am KIT

Am 29. November empfing das KIT die Generalkonsulin Frank-reichs in Baden-Württemberg, Frau Veber in Begleitung der Direktorin der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand Karlsruhe, Frau Rigler.

Mehr
HIRSAP
Neue Research School in der Astrophysik

Das KIT und die Universidad Nacional de San Martin in Buenos Aires haben die Helm-holtz International Research School for Astroparticle Physics and Enabling Technologies (HIRSAP) eingeweiht.

Mehr
KIT ZEITGEIST in Silicon Valley
KIT ZEITGEIST im Silicon Valley

Am 18. September 2018 fand in Santa Clara die Veranstaltung Enterprising for a Better Globe "Silicon Valley Insights - Trends und Entwicklungen von Künstlicher Intelligenz bis Gesundheit" statt.

Mehr
 
Start your Career 2018
Wegweiser für den Berufsstart

Start your Career: Veranstaltung des KIT und der TechnologieRegion informierte Studierende, Doktoranden und Postdoktoranden aus dem Ausland.

Mehr
Europäische Verbünde nehmen EU in die Pflicht
Europäische Verbünde nehmen EU in die Pflicht

Wissenschaftsnetzwerke, in denen auch das KIT vertreten ist, fordern, im kommenden Forschungsrahmenprogramm den Fokus auf Exzellenz und Kooperation zu legen.

Mehr
Salon Industrie du Futur
Trinationaler Treffpunkt der Zukunftindustrie 4.0

Das French-German Institute for Industry of the Future von KIT und Arts et Métiers stellt auf dem Salon Industries du Futur vom 20. bis 21. Novem-ber 2018 im Parc Expo Mulhouse aus.

Mehr
 
CESAER 2018
CESAER-Universitäten für einfache Wege ins Ausland

Die Zukunft von Wissenschaft und Technologie haben die rund 50 Universitäten im europäischen Wissenschafts-netzwerk CESAER bei ihrem Jahrestreffen im Oktober in Bukarest diskutiert.

Mehr
CESAER
CESAER sieht Universitäten als Motoren der Innovation

In einem Positionspapier weist das Netzwerk den Universitä-ten eine führende Rolle in regionalen Innovationsöko-systemen zu, welche über die eher passive „Third Mission“ hinausgeht.

Mehr
Cora Francisca Jungbluth
Chance und Heraus-forderung: Chinesische Investitionen in Deutschland

Vortrag am 13. Dezember 2018 von Dr. Cora Francisca Jungbluth, Senior Expert im Programm Megatrends der Bertelsmann Stiftung, Gütersloh.

Mehr
 
14. Humboldt-Tag
14. Humboldt-Tag am KIT

Information und Vernetzung standen im Mittelpunkt des 14. Humboldt-Tages Anfang Oktober, zu dem das International Scholars and Welcome Office (IScO) und die Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH) eingeladen hatten.

Mehr
Baustelle in Indien
Reality Check – zwischen Gegenwart und Zukunft

Im Jahrbuch 2018 fragt die KIT-Fakultät für Architektur, warum, wie und für wen wir bauen. In einer facettenrei-chen Darstellung von archi-tektonischem Können bietet jedes Projekt Antworten auf diese Fragen.

Mehr
Hero
Filmabend und Networking

Zum Auftakt der Traumfabrik #16 „CHINA im Kino: Interkulturelle Annäherungen, zwischen Tradition und Globalisierung" zeigen am Dienstag, 16. Oktober 2018 um 18 Uhr das KIT-Projekt CuLTURE China gemeinsam mit dem ZAK den Film „Hero“ und laden zur Diskussion und Networking ein.

Mehr
 
KIT & JITRI
Umweltinstitut in Nanjing geplant

Am Dienstag haben das KIT und das Jiangsu Industrial Technology Research Institute (JITRI) in Stuttgart einen Vertrag über das gemeinsame Projektmanagement unterzeichnet.

Mehr
FetzDomino
„Gospel gibt Kraft und Freude“

KIT-Mitarbeiter Robert Schmitt singt beim Internationalen Gospelkirchentag vom 21. bis 23. September in Karlsruhe mit seinem Chor Fetz Domino mit. Eoin Schnell hat mit ihm gesprochen.

Mehr
3rd KIT Innovation Day
3. KIT Innovation Day in Suzhou

Am 11.09. fand in der KIT China Branch im Suzhou Industrial Park bereits der 3. KIT Innovation Day statt, der dieses Jahr unter dem Motto “Automation, Mobility Systems, Robotics” stand.

Mehr
 
Dr. Margot Schüller
Chinas Aufstieg in Wissen-schaft und Technologie

Dr. Margot Schüller analysierte in ihrem Vortrag, welche Chan-cen und Herausforderungen mit dieser Neuorientierung des Wirtschaftsmodells für die Ko-operation zwischen China und Deutschland verbunden sind.

Video
DAAD
DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender

Der mit 1.000 € pro Hoch-schule dotierte Preis wird für besondere akamdemische Leistungen und herausragen-des gesellschaftliches Engagement vergeben.

Mehr
Exkursion nach Heidelberg
Das Herz in Heidelberg verloren

Internationale Bachelor- und Masterstudierende haben Anfang Juli im Seminar „Willkommen in Karlsruhe“ des International Students Office (IStO) eine Exkursion nach Heidelberg organisiert.

Mehr
 
Weitere Zusammenarbeit mit der Aristoteles Universität
Zusammenarbeit mit der Aristoteles Universität

Mitte Juli hat eine zwölfköpfige Delegation des KIT die Aristoteles Universität Thessaloniki besucht. Ziel war es, weitere Potenziale der zukünftigen Zusammenarbeit auszuloten.

Mehr
INSA Lyon zu Besuch
Austausch fortgesetzt: INSA Lyon zu Besuch

Eine sechsköpfige Delegation der INSA Lyon hat Mitte Juli das KIT besucht, um den Ausbau der gemeinsamen Lehr- und Forschungsaktivi-täten in der Zukunft auszuloten.

Mehr
MINTernational
MINTernationaler: Erfolg des KIT

MINT-Fächer zu Vorreitern der Internationalisierung zu machen - dafür bekommt das KIT 100.000 Euro vom Stifterverband, der Daimler und Benz Stiftung und dem Daimler Fonds.

Mehr
 
Pre-Arrival Guide
Neuer Ratgeber vor dem Studienstart

Wer? Wo? Was? Der neue „Pre-Arrival Guide“ des Internatio-nal Students Office (IStO) bietet internationalen Studie-renden in kompakter Form viele nützliche Informationen vor Beginn ihres Studiums am KIT.

Mehr
U-Multirank
KIT Spitze in der Internationalisierung

In der aktuellen Auswertung „U-Multirank“ der EU-Kommis-sion rangiert das KIT in der Kategorie „Internationalisie-rung: Internationale akade-mische Mitarbeiter“ auf Platz zwei hinter der TU München.

Mehr
MINTernship: Begrüßung der Studierenden aus North Carolina
MINTernship: Studierende aus North Carolina

Vier Doktoranden der Universi-ty at Charlotte beginnen ihr Forschungspraktikum am KIT. Das International Students Office (IStO) präsentierte Informationen über For-schungsmöglichkeiten am KIT.

Mehr
 
Work Shadowing Seminar
International kooperieren und Geflüchteten helfen

Bei einem Work Shadowing Seminar Mitte Mai erfuhren internationale Gäste, welche Ansätze das KIT benutzt, um Geflüchteten zu helfen und sie in das Campusleben zu integrieren.

Mehr
Helmholtz-Arbeitskreis diskutiert Internationales
Helmholtz-Arbeitskreis diskutiert Internationales

Die für internationale Kooperationen zuständigen Vertreter der Helmholtz-Zentren haben sich zum Austausch am KIT getroffen. Dabei ging es auch um gemeinsame Aktivitäten.

Mehr
Französische Regierung besucht Messestand
Französische Regierung besucht Messestand

Das KIT hat Ende Mai mit französischen und deutschen Institutionen bei der Viva Technology in Paris Kooperationen zum Thema „Industrie der Zukunft“ vorgestellt.

Mehr
 
Delegation aus Leeds  zu Besuch am KIT
Delegation aus Leeds zu Besuch am KIT

Anfang Mai hat die dreiköpfige Gruppe von der Universität Leeds das KIT besucht und dabei Vizepräsident Hirth getroffen. Im Blickpunkt stand die künftige Zusammenarbeit beider Universitäten.

Mehr
Welcome: KIT begrüßt internationale Studierende
Welcome: KIT begrüßt internationale Studierende

Mitte April fand die Begrüßungsveranstaltung für internationale Studierende am KIT statt – mit vielen Infos in Vorträgen und an Ständen rund ums Studium und den Aufenthalt in Karlsruhe.

Mehr
HeKKSaGOn
Gemeinsame Erklärung der HeKKSaGOn-Universitäten

Bei der Rektoren-Konferenz des Netzwerks HeKKSaGOn in Osaka haben die Partner ein „Joint Statement“ formuliert. Es beschreibt eine gemeinsame Strategie für die zukünftige Zusammenarbeit.

Mehr
 
Uni-Messe in Peru: Absolventin erzählt vom KIT
Uni-Messe in Peru: Absol-ventin erzählt vom KIT

Ende März hat die Uni-Messe an der Deutschen Schule „Max Uhle“ in Arequipa, Peru, stattgefunden. Alumna Dora Guillén hat den Schülerinnen und Schülern vom Studium am KIT erzählt.

Mehr
Michael Grätzel
Global Energy-Preisträger Michael Grätzel am KIT

2017 ist Michael Grätzel mit dem Global Energy Preis ausgezeichnet worden. Jetzt hielt der Professor an der École Polytechnique Fédérale in Lausanne einen Vortrag am KIT über Licht und Energie.

Mehr
Martin Thoma
Junger Gründergeist kennt keine Grenzen

Mitte Februar fand das EUCOR Pitch Event für deutsche und französische Studierende statt. Vorab sprachen die Organisa-toren über das Streben nach Internationalisierung und den Gründergeist Studierender.

Interview
 
Foto_Forschung
Europäische Netzwerke für höhere Förderung

Das KIT ist Mitglied in Cluster, EUA und CESAER. Diese und andere Verbünde äußern sich in einem Statement zum Vorschlag der Europäischen Kommission für das Förderprogramm Horizont Europa.

Mehr
Lilla Mérabet
Region Grand Est zu Gast am KIT

Mitte März 2018 hat Lilla Mérabet, Vize-Präsidentin der Region Grand Est, das KIT besucht. Vertreterinnen und Vertreter der Region und der EDF Region Grand Est begleiteten sie dabei.

Mehr
Professor Fleischer im Gespräch mit Li Keqiang
Prof. Fleischer im Gespräch mit Chinas Premier

Chinas Premierminister Li Ke-qiang hat 60 in China arbeiten-de internationale Vertreterin-nen und Vertreter von Wissen-schaft und Wirtschaft zu einem Gespräch eingeladen, darunter Prof. Fleischer vom wbk.

Mehr
 
Forschung zu Biomaterialien: Kooperation mit Hong Kong
Biomaterialien-Forschung: Kooperation mit Hong Kong

Eine Helmholtz-Forschungsgruppe, die Fraunhofer Gesellschaft und die Polytechnische Universität Hong Kong haben ein Memorandum of Understanding unterschrieben.

Mehr
Eucor als Nukleus einer europäischen Universität
Eucor als Nukleus einer europäischen Universität

Baden-Württemberg will den Universitätsverbund Eucor – The European Campus zu einer europäischen Universität weiterentwickeln. Was das bedeutet, erklärt Eucor-Präsi-dent Hans-Jochen Schiewer.

Mehr
Generalkonsul der Niederlande zu Besuch
Generalkonsul der Niederlande zu Besuch

Ende Februar hat der General-konsul des Königreichs der Niederlande, Peter Vermeij, das KIT besucht. Dabei ging es um die Stärken beider Länder sowie Themen wie Urban Mobility und Smart City.

Mehr
 
Delegation QUT
Queensland University of Technology zu Besuch

Am 19.2. waren Gäste der Queensland University of Technology zu Besuch. Prof. Bronwyn Harch und Shelagh Whittleston sprachen mit Prof. Kraft über die Kooperation zwischen beiden Universitäten.

Mehr
Delegation aus Brasilien
Besuch aus Brasilien: Berufliche Bildung im Fokus

Ende Februar hat eine zwölfköpfige Delegation aus Brasilien das KIT besucht. Im Fokus stand das Thema „Berufliche Bildung 4.0“ – die Einflüsse der Industrie 4.0 auf die Berufsausbildung.

Mehr
Tour Eucor
Fünf Städte und drei Länder in fünf Tagen: Tour Eucor

Die Tour Eucor radelt vom 4. bis 9. Juni 2018 in die nächste Runde. Studierende, Beschäftigte und Alumni der fünf Universitäten steuern gemeinsam die Eucor-Städte an.

Mehr
 
World Science Café
World Science Café: Refugees and Migrants

Am 7. Februar 2018, 18 Uhr wird die Wirtschaftswissen-schaftlerin Afaf Rahim über Barrieren bei der Arbeits-marktintegration von Flücht-lingen und politische Frage-stellungen hierzu sprechen.

Mehr
Eucor
Förderung der Wissenschaft auf dem European Campus

Mit einer Förderung des Ver-bundprojekts Eucor kann das KIT mit deutschen, französi-schen und schweizerischen Universitäten am Oberrhein einen neuen grenzüberschrei-tenden Studiengang einrichten.

Mehr
Grenoble und KIT
Partner mit Perspektiven: Grenoble und KIT

Ende Januar haben Vertreter der Communauté Université Grenoble Alpes das KIT be-sucht. Seit mehr als 20 Jahren bestehen ein erfolgreicher Studierendenaustausch und gemeinsame Studiengänge.

Mehr
 

Ältere Neuigkeiten finden Sie im Archiv.