english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Jahresempfang mit Bundesministerin Anja Karliczek im Generalkonsulat San Francisco


Am 23. Februar 2020 lud das Generalkonsulat gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD), der Technischen Universität München (TUM) und der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zum feierlichen Jahresempfang ein. Insgesamt nahmen über 280 Alumni aus der San Francisco Bay Area - davon 90 des KIT - an dem Empfang im Beisein von Bundesministerin Karliczek teil.

Es ist ein wesentliches Ziel der Internationalisierungsstrategie des KIT, Formate zur Kooperationsanbahnung in der Wissenschaft zu entwickeln und zu fördern und Brücken mit der Wissenschaft aus unterschiedlichen Ländern zu bilden. Das leistet das Projekt KIT LINK, das das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert. Es verfolgt das Ziel, ein transatlantisches Netzwerk mit dem Silicon Valley, dem KIT und dem Land Baden-Württemberg zu etablieren sowie Synergien auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz, des Entrepreneurship und der angewandten Informatik zu nutzen. Insbesondere die Alumni und Forscher-Alumni in der SFBA bilden einen wichtigen Eckpfeiler bei der Vernetzung von Spitzenuniversitäten, Forschungseinrichtungen und Unternehmen mit dem KIT. Der Jahresempfang im Beisein von BM Karliczek ermöglichte es den Alumni, mit dem KIT und untereinander in Austausch zu treten und sich zu vernetzen.

Weitere Informationen zu KIT LINK sowie den Auftritt bei LinkedIn.