Home | english  | Impressum | KIT

Fördermöglichkeiten StratP-China

Tabellarische Übersicht über die Fördermaßnahmen und -sätze des DAAD

 

  • Strategietreffen, Kurzzeitaufenthalte von Hochschulpersonal (Koordinatoren, Professoren, Hochschuladministratoren) (bis zu 14 Tage)

    Ziel: Ausbau der Partnerschaften mit den ausländischen Hochschulen

    Förderungsmöglichkeit: Reisekosten gemäß BRKG. Bitte achten Sie auf den Partnerbeitrag.

     

  • Längere Aufenthalte von Hochschulpersonal (14 Tage bis 6 Monate)

    Ziel: Gefördert werden längere Aufenthalte von Hochschulpersonal (Professoren, Wissenschaftler,Hochschuladministratoren etc.) an der Partnerhochschule bzw. der deutschen Hochschule zwecks Austausch, gemeinsamer Forschung etc.

    Förderungsmöglichkeit:

    •   Deutsche: Reisekosten+ länderabhängige Aufenthaltskosten gemäß BRKG/ARV
    •   Chinesen: Reisekostenpauschale (725 Euro) + 89 Euro für Tagespauschale (für Übernachtungskosten inkl. Verpflegung; darüber hinaus können Tagegelder leider nicht erstattet werden). Bei Reisedauern von mehr als 22 Tagen, gilt die  Monatspauschale von 2000 Euro

     

  • Konferenzteilnahmen für Nachwuchswissenschaftler und Hochschulpersonal

              Förderungsmöglichkeit: Reisekosten/ Aufenthaltskosten gemäß BRKG.

              Bitte beachten Sie, dass Sie gut begründen müssen, warum Ihre Teilnahme an der Konferenz im Zusammenhang mit dem Aufbau der strategischen Partnerschaft mit den vier Partnerhochschulen steht.

     

  • Studien- und Forschungsaufenthalte für Studierende, Graduierte und Nachwuchswissenschaftler

    (i.d.R. bis zu 6 Monaten)

    •   Deutsche: Reisepauschale (725 Euro) + monatliche Stipendien (800 Euro)
    •   Chinesen: Reisepauschale (725 Euro) + monatliche Teilstipendien (400 Euro)

    Bitte beachten Sie die Bewerbungsunterlage und Qualifikation auf der Ausschreibung

     

  • Workshops und Sommerschulen

    Ziel: jungen deutschen und ausländischen Nachwuchswissenschaftlern einen Einblick in die Lehr- und Forschungseinrichtungen der Partnerhochschulen ermöglichen bzw. einen persönlichen, fachlichen Austausch zwischen den an der Partnerschaft beteiligten Akteuren auf Instituts- und/ oder Fachbereichsebene zu ermöglichen

    Förderungsmöglichkeit:

    •   Deutsche: Reisekostenpauschale (725 Euro) + Tagespauschale (45 Euro)
    •   Chinesen: Reisekostenpauschale (725 Euro), nur für Studierenden/Doktoranden/Postdocs + Tagespauschale (50 Euro)

     

  • Sachmittel für Konferenzteilnahmen, Öffentlichkeitsarbeit und dgl.

    Es können sowohl Ausgaben für gemeinsame wissenschaftliche Publikationen als auch Sachmittel für Öffentlichkeitsarbeit, Material für Workshops u.Ä. bewilligt werden.