Eucor-Studium - 5 Universitäten, 3 Länder, 1 Campus

Student KIT

Du hast Lust einen Teil deines Studiums an einer anderen Universität, in der Region und im Ausland zu verbringen?

In einem Umkreis von nur 200 km kannst du an fünf Universitäten in Deutschland, Frankreich und der Schweiz studieren und dein Studium am Oberrhein international ausrichten. Den Universitätsverbund Eucor – The European Campus bilden die Universitäten Basel, Freiburg, Haute-Alsace, Strasbourg und das KIT. Mit der Immatrikulation an einer Eucor-Universität bist du automatisch Teil des Eucor-Netzwerks.

Der Eucor-Verbund existiert übrigens schon seit 1989.

Es gibt verschiedene Mobilitätsangebote:

Freie Mobilität (Angebot am KIT)

  • Semestermobilität
    Studierende einer Eucor-Universität können ein ganzes Semester oder Jahr in Vollzeit an einer Partneruniversität verbringen. Deinen Studienplan stellst du dir selbst zusammen. 

  • Punktuelle Mobilität
    Einzelne Kurse werden an einer anderen Eucor-Universität besucht, im selben Semester werden außerdem Lehrveranstaltungen an der Heimatuniversität besucht.

Integrierte Mobilität

Eucor bietet gemeinsame Studiengänge und Doppelabschlussprogramme an, bei denen der Auslandsaufenthalt bereits fest im Studium verankert ist. Du studierst semesterweise abwechselnd an den Partneruniversitäten. Dieses Angebot ist am KIT nicht verfügbar. Weitere Informationen zu Doppelabschlussprogrammen am KIT.

Studierendenmobilität

Frau auf Brücke Eucor
Broschüre "Studieren im Herzen Europas"
Schloss Karlsruhe KIT
Incoming
Straßenbahn KIT
Outgoing

Alle KIT-Studierenden haben die Möglichkeit einzelne Veranstaltungen, ganze Module oder ein ganzes Semester an den Eucor-Partneruniversitäten zu besuchen. Ein Studium an den Universitäten Freiburg, Basel, Haute-Alsace und Strasbourg ist ohne ein separates Bewerbungsverfahren möglich. Als Studierende bzw. Studierender des KIT bleibst du am KIT eingeschrieben und musst an der Partneruniversität keine weiteren Gebühren zahlen. Weitere wichtige Informationen für Eucor-Studierende findest du hier.

Drei Länder, fünf Universitäten, ein European Campus. Innerhalb von zwei Stunden kannst du jede der fünf Eucor-Partneruniversitäten erreichen. In drei Ländern entlang des Oberrheins kannst du dabei interkulturelle Erfahrungen sammeln und deine Sprachkenntnisse verbessern.

Mit der punktuellen Mobilität kannst du flexibel einzelne Kurse an einer oder mehreren Partneruniversitäten belegen. Du belegst diese Kurse parallel zu deinem Studium am KIT. Entweder fährst du wöchentlich zum Kurs an die Partneruniversität, du belegst ein Blockseminar oder nutzt ein digitales / hybrides Lehrformat. Es besteht außerdem die Möglichkeit bei einer Semestermobilität ein ganzes Semester an einer Eucor-Partneruniversität zu verbringen.

Eucor ist das passende Angebot für Studierende, die gerne in der Region bleiben möchten. Aufgrund der räumlichen Nähe kannst du erste Erfahrungen an einer anderen Universität sammeln und bist dabei trotzdem noch zu hause. Es besteht die Möglichkeit zu pendeln. Außerdem ist eine Eucor-Mobilität für Studierende interessant, die sehr mobil sind: Denn Eucor kann zusätzlich zu anderen Mobilitätsprogrammen genutzt werden.

Eucor bezuschusst deine Mobilität: Fahrtkosten zu Lehrveranstaltungen, sowohl einer Semestermobilität als auch einer punktuellen Mobilität, sowie Fahrten zu speziellen Eucor-Veranstaltungen können erstattet werden. Den Fahrtkostenzuschuss musst du vor Beginn deiner Mobilität bei info.eucor∂intl.kit.edu formlos per E-Mail beantragen.

Mit dem Besuch von Lehrveranstaltungen an den Eucor-Partneruniversitäten kannst du ein individuelles Profil für deinen Studiengang entwickeln. Die Eucor-Mobilität bietet dir die Möglichkeit, fachlich über den eigenen Tellerrad zu blicken, ein persönliches Netzwerk aufzubauen und vielleicht später grenzüberschreitend zu promovieren.

Mit Eucor hast du die Chance, die trinationale Region Oberrhein kennenzulernen. Du kannst neue Freundschaften schließen und ein Netzwerk aufbauen. Lerne verschiedene Kulturen in der Eucor-Region kennen und sammle dabei wertvolle Erfahrungen für den internationalen Arbeitsmarkt.

Neben dem Studienangebot kannst du mit Eucor auch die Dienstleistungen der Eucor-Partneruniversitäten (z.B. Bibliotheken) nutzen und am Campusleben teilnehmen. Nimm an einer Exkursion des Studierendenwerks teil, besuche Kulturveranstaltungen in der Region, nutze Veranstaltungen des Career Service oder eine Summer School. Außerdem gibt es das gemeinsam organisierte Eucor-Festival und die Tour Eucor.

Felicitas Proksch
Eucor Project Manager Strategy and Mobility

+49 721 608-44915felicitas prokschTga4∂kit edu

International Affairs
Karlsruhe Institute of Technology (KIT)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe
Germany

International Students Office
Tel: +49 721 608-45958
Fax: +49 721 608-42614

Contact Form