International Affairs
Dialog Science 2020 - Grenzüberschreitende Tage der Wissenschaft am Oberrhein

In Oktober und November werden in verschiedenen Standorten am Oberrhein zahlreiche wissenschaftliche Veranstaltungen im Rahmen von Dialog Science stattfinden. Unter den besonderen Umständen in diesem Jahr wird das Programm weitgehend digital sein. Aber noch mehr als bisher müssen die Wissenschaft und ihr Beitrag zu den großen Herausforderungen unseres Jahrhunderts hervorgehoben werden. Dieses Ziel verfolgt die Säule Wissenschaft der Trinationalen Metropolregion Oberrhein seit 2012 mit den Wissenschaftstagen „Dialog Science“: ein gemeinsames Veranstaltungsprogramm zu entwickeln, das den Interessierten in der grenzüberschreitenden Region offen steht, um die Vernetzung bzw. das gegenseitige Verständnis zu fördern und die Sichtbarkeit des Oberrheins als Region für wissenschaftliche Exzellenz zu stärken.

Die Metropolregion Oberrhein zeichnet sich durch eine Wissenschaftslandschaft aus, die gleichermaßen durch ihre Exzellenz und Vielfalt geprägt ist. Die zahlreichen Hochschul- und Forschungseinrichtungen, und insbesondere die Universität- und Hochschulverbünde „Eucor-The European Campus“ und „TriRhenaTech“, leisten bereits einen wesentlichen Beitrag für eine starke Region, d.h. zu Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft, zum Erfolg der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und zur überregionalen bzw. internationalen Ausstrahlung. Zugleich, angesichts der gesellschaftlichen und ökologischen, wirtschaftlichen und technologischen Herausforderungen, steht die Wissenschaft immer grösser werdenden Erwartungen gegenüber. Daraus ergibt sich auch die Erfordernisse, den Austausch mit Politik, Wirtschaft und Gesellschaft noch weiter zu intensivieren.

In diesem Zusammenhang organisiert das Büro der Säule Wissenschaft der Metropolregion Oberrhein die 9. Ausgabe der Wissenschaftstage „Dialog Science“ mit einem reichen Programm an wissenschaftlichen Veranstaltungen in der gesamten Oberrheinregion. Im Rahmen von „Dialog Science“ stärkt die Säule Wissenschaft die Sichtbarkeit der wissenschaftlichen Akteure am Oberrhein innerhalb der wissenschaftlichen Gemeinschaft und schafft neue Brücken für die grenzüberschreitende wissenschaftliche Zusammenarbeit. Sie verstärkt auch den Wissenstransfer und die Verbreitung wissenschaftlicher Ergebnisse in der Gesellschaft, indem sie sich an ein breites Publikum wendet. Schließlich hebt sie insbesondere die zahlreichen grenzüberschreitenden Forschungsprojekte am Oberrhein hervor.

Bis Ende November findet eine Reihe an Veranstaltungen statt, die die Vielfalt und Exzellenz der Wissenschaft am Oberrhein darstellen: Umweltwissenschaften, Klima und Energie, Geschichte oder Geopolitik sind beispielsweise Bereiche die in dieser Reihe thematisiert werden.

Weitere Informationen zum Gesamtprogramm finden Sie auf der Webseite der Säule Wissenschaft der Metropolregion Oberrhein: https://science.rmtmo.eu/de/dialog-science/dialog-science-2020/

Dialog Science wird von der Europäischen Union kofinanziert / Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Weitere Informationen:

Daniel Schäfer

Leiter Koordinationsbüro Säule Wissenschaft

Metropolregion Oberrhein

daniel.schaefer@rmtmo.eu

Tel.: +49 7851 740735

Link_more

Campusleben

Ateliers a la carteUniversität Straßburg
Kulturelle Workshops der Universität Strasbourg

Mit Eucor - The European Campus besteht nicht nur die Möglichkeit, an einer der grenzüberschreitenden Partneruniversitäten zu studieren, sondern auch, an spannenden Kulturworkshops der Kulturabteilung der Universität Strasbourg teilzunehmen – und für beides gibt es Fahrtkostenzuschüsse.

Mehr
KTURKTUR
KTUR Opening Event

Das EU-geförderte Projekt KTUR „Knowledge Transfer Upper Rhine“ lädt zur digitalen Informationsveranstaltung ein. Ziel des Projekts ist es, Wissenschaft und Wirtschaft in der Region stärker zu vernetzen, um den Wissens- und Technologietransfer zu beschleunigen.

More
International Excellence Fellowships

Nominate outstanding scientists from abroad for a joint research project at the Karlsruhe Institute of Technology (KIT).

 

More
trinational4INTL-Eucor
Project calls in the Upper Rhine Trinational Metropolitan Region

National, regional, bi-national or European calls for projects to promote Franco-German / French-Swiss / German-Swiss and cross-border cooperation projects in the field of research, innovation and technology transfer.

More
Eucor FestivalSchnabel
Eucor Festival

Beim Eucor Festival treffen sich Studierende aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland zu einem Fest der Kulturen. Mit Konzerten, internationalem Essen und einem kulturellen Rahmenprogramm ist das Festival ein besonderes Ereignis am European Campus. Der Eintritt zum Festival ist frei und die Anreise wird über einen Busshuttle für die Studierenden vereinfacht. Das Festival wird vom Studierendenrat von Eucor – The European Campus organisiert.

RadfahrerTanja Meißner KIT
Tour Eucor

Die fünftägige Radtour durch alle Eucor Universitätsstädte zieht seit Jahren Fahrrad- und Europabegeisterte aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz an. Studierende, Doktorierende, Dozierende, Angestellte und Alumni der fünf Partneruniversitäten können an der Tour teilnehmen. Die sechs verschiedenen Streckenvarianten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ermöglichen allen Leistungsniveaus die Tour zu bewältigen.

Die Tour Eucor ist jedoch viel mehr als eine sportliche Herausforderung – sie verkörpert die Idee eines grenzüberschreitenden Campus:  Unterschiedliche Menschen begegnen sich und überwinden gemeinsam kulturelle, sprachliche und körperliche Grenzen.

Mehr Infos zur Tour Eucor
carte culture7Universite de Strasbourg
Der elsässische Kulturpass – La carte culture

Mit der Carte Culture, dem Kulturpass der Region Elsass, erhalten Studierende aller Eucor-Universitäten freien Eintritt in elsässische Museen und ermäßigten Eintritt in Kinos, Theater sowie Kultur- und Musikfestivals im Elsass.

Mehr Infos zur Carte Culture