Seed Money

Eucor – The European Campus fördert innovative grenzüberschreitende Projekte in den Bereichen Forschung und Innovation und im Bereich der Lehre. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Dozentinnen und Dozenten des European Campus können sich auf die Seed Money Ausschreibung um die Förderung von Forschungs- und Innovationsprojekten (einschließlich Projekten aus dem Bereich der Promovierendenausbildung) als auch Projekte im Bereich der Studiengangs- und Lehrentwicklung bewerben. Voraussetzung für eine Förderung ist die Zusammenarbeit von mindestens zwei Universitäten von Eucor – The European Campus (Université de Strasbourg, Université de Haute-Alsace, Universität Basel, Universität Freiburg und das KIT) aus mindestens zwei Ländern.

Fragen zur Seed Money Förderung? Wenden Sie sich bitte an Velia Kreienbring.

Hier geht es zur aktuellen Seed Money Ausschreibung

© Leaf Can Stock Photo

Eucor-Mobilitätsförderung

  • Aufbau und Vertiefung von Kooperationen
  • Erfahrungsaustausch
  • Weiterbildungen und Konferenzen
  • Kurze Lehraufenthalte
  • Work Shadowing bei einer Person mit ähnlichem Arbeitsgebiet

Reise- und Aufenthaltskosten vom KIT zu den Eucor-Partneruniversitäten 

  • Gruppenmobilität (gemeinsame Lehrveranstaltung)
  • Exkursion in der Oberrheinregion 
  • Erfahrungsaustausch Verwaltung
  • Absprache bei weiteren Ideen

Reise- und Aufenthaltskosten, maximale Fördersumme i.d.R. 5000€

  • Freie Mobilität mit individueller Kurswahl (Semestermobilität, Punktuelle Mobilität) 
  • Praktika
  • Spezielle Eucor-Veranstaltungen

Reisekosten (i.d.R. Regionalzug, eine Hin- und Rückfahrt pro Woche)

Anfragen zur Mobilitätsförderung richten Sie bitte an Felicitas Proksch.

Eucor Unterstützung Kleinst-Projekte

Projekte, die zur Sichtbarkeit von Eucor und Erhöhung der Studierendenmobilität beitragen:

  • Erarbeitung von Mobilitätsempfehlungen, Lehrveranstaltungsübersichten, Anerkennungsvereinbarungen
  • Beratungsangebote für Studierende
  • Veranstaltung für/ von / mit Studierenden 
  • Absprache weiterer Projektideen

Maximale Fördersumme i.d.R. 5000€

Anfragen zur Eucor-Unterstützung Kleinst-Projekte richten Sie bitte an Felicitas Proksch.
 

Vernetzung Wissenschaftler*innen und Nachwuchswissenschaftler*innen

Für Promovierende und Postdocs:

  • Kurze Forschungsaufenthalte an einer Eucor-Partneruniversität (2-6 Wochen)

Reise-, Aufenthalts- und Lebenshaltungskosten
 

Für Wissenschaftler*innen:

  • Ein-oder mehrtägige Workshops zur Anbahnung oder Vertiefung von Forschungszusammenarbeiten

Reise-, Aufenthalts- und Lebenshaltungskosten, Personal- oder Sachmittel.
 

Anfragen zum Eucor Vernetzungspaket und Exploratory Workshops richten Sie bitte an Madeleine Marquardt.