english  | Home | Impressum | KIT

International Students Office (IStO)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Campus Süd
Geb. 50.20, Raum 106

Tel. +49 721 608-44911
Fax +49 721 608-44907
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo-Fr 9.00 - 12.00 h
Dienstags geschlossen

Bitte beachten Sie auch die Sprechzeiten unserer einzelnen Mitarbeiter.

Bewerberhotline: +49 (0)721 608 44-925 (Mo - Fr 10-12 Uhr)

Mein Erasmus - Fotowettbewerb zu 30 Jahren Mobilität in Europa

Jubiläums-Roll-Up des DAAD
30JahreDAAD

Los geht's!

Erasmus wird 30: Zum Geburtstag des europäischen Austauschprogramms startete der Fotowettbewerb „Mein Erasmus“!

Das International Students Office des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) lud alle aktuellen und ehemaligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Austauschprogramms ein, die vielfältigen Facetten ihres Auslandsaufenthaltes in eindrucksvollen Bildern zu zeigen. Die Bilder sollten Menschen, Orte und Stimmungen des Auslandsaufenthalts über ERASMUS zeigen.

Die eingesendeten Bilder wurden vom 2. bis 8. Juni auf der Facebook-Seite des International Students Office am KIT gepostet und können gelikt werden. Die Bilder mit den meisten „likes“ wurden am Tag der offenen Tür (24.06.2017) großformatig präsentiert und mit attraktiven Preisen prämiert. Die Gewinnerfotos werden zudem auf den Internetseiten der Veranstalter veröffentlicht.

 

Die schönen erhaltenen Bilder finden Sie in einem Album auf unserer Facebook-Seite.

 

Was gab es für die Teilnehmer zu gewinnen? 

Die 3 Bilder mit dem meisten „Gefällt mir“ werden mit Interrail-Tickets ausgezeichnet.

  1. Preis: 1x Interrail Global Pass (5 Tage überall in Europa innerhalb 15 Tagen reisen)
  2. Preis: 1x Interrail One Country Pass (Deutschland, Frankreich oder Großbritannien) für 3 Reisetage innerhalb 15 Tagen
  3. Preis: 1x Interrail One Country Pass (Italien, Norwegen, Österreich, Schweden oder Spanien) für 3 Reisetage innerhalb 15 Tagen


Einsendeschluss war der 31. Mai 2017

 

English version (for present and former KIT Erasmus incoming students)