english  | Home | Impressum | KIT
30 Jahre Erasmus

International Students Office (IStO)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Campus Süd
Geb. 50.20, Raum 106

Tel. +49 721 608-44911
Fax +49 721 608-44907
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo-Fr 9.00 - 12.00 h
Dienstags geschlossen

Bitte beachten Sie auch die Sprechzeiten unserer einzelnen Mitarbeiter.

Bewerberhotline: +49 (0)721 608 44-925 (Mo - Fr 10-12 Uhr)

Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung um einen ERASMUS+-Austauschplatz erfolgt am KIT in einem zweistufigen Verfahren.

Springe zu:
Bewerbung beim Fachkoordinator | Anmeldung im IStO

 

Bewerbung beim Fachkoordinator

Die Auswahl der Kandidaten und die Vergabe der Austauschplätze liegt in der alleinigen Verantwortung der Fakultäten und wird dort entweder vom Fachkoordinator oder von einer Auswahlkommission vorgenommen. Deshalb müssen Sie sich in einem ersten Schritt zunächst in Ihrem Fachbereich bewerben.

Informieren Sie sich zuerst über das Angebot der Kooperationen Ihres Fachbereiches. Eine Aufstellung der derzeit aktuellen Partnerschaften finden Sie unter Partnerhochschulen.

Auf den Seiten Ihrer Fakultät oder im persönlichen Gespräch mit Ihrem Fachkoordinator sollten Sie sich über die fakultätsinternen Voraussetzungen und Fristen für eine Bewerbung informieren.

Beachten Sie die internen Bewerbungstermine Ihrer Fakultät. Diese sind für die Vergabe der ERASMUS+-Plätze bindend und liegen meist zwei bis vier Wochen vor Anmeldeschluss beim International Students Office (bei Wirtschaftswissenschaften am 1.12 eines jeden Jahres).

In der Regel benötigen Sie für eine Bewerbung beim Fachkoordinator:

  • ein Motivationsschreiben
  • einen Nachweis über bisherige erbrachte akademische Leistungen
  • einen Nachweis über Sprachkenntnisse

Eventuelle weitere Anforderungen sind beim Fachkoordinator zu erfragen.

Erst wenn Sie von Ihrem Fachkoordinator als ERASMUS+-Student/in ausgewählt worden sind, kann Ihre Bewerbung im International Students Office angenommen werden.

Anmeldung beim International Students Office (IStO)

Nachdem Sie in Ihrem Fachbereich ausgewählt worden sind, können Sie das Bewerbungsformular vom International Students Office ausfüllen und bei Ihrem Fachkoordinator abgeben, sodass er/sie Ihre Bewerbung im IStO einreichen kann.

 

Bewerbungsfrist

Ihre Unterlagen sollten bis spätestens 28. Februar für das folgende Wintersemester und Sommersemester eingegangen sein. Nur dann wird Ihr Stipendium garantiert.

Noch vorhandene Restplätze zum SS 2018 werden noch bis zum 01.09.2017 vergeben. Informieren Sie sich bei Ihrem Fachkoordinator, ob noch Plätze übrig sind.
Allerdings können wir an die Kurzentschlossenen nur das ERASMUS+-Label vergeben (Zero-Grant-Student), d.h. Sie erhalten alle Vergünstigungen des Programms (z.B. Studiengebührenerlass, erleichterte Bewerbung…), aber KEIN Stipendium.

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt für Studium in der Schweiz (Swiss European Mobility Programme – SEMP) interessieren, gilt auch für Sie die übergeschriebene jährige Bewerbungsfrist. Lediglich ERASMUS Mundus Studierende sind von der Teilnahme an SEMP ausgeschlossen.

Im Fall von Projekten oder anderen besonderen Aufenthalten (z. B. Abschlussarbeiten) dürfen Sie sich laut der Deadline der ausgewählten Partnerhochschule bewerben. Trotzdem müssen Sie sich mindestens vier Wochen vor dem Ende des Bewerbungszeitraums bei der Universität in der Schweiz unter der Adresse erasmus-out∂intl.kit.edu melden, die Online-Bewerbung ausfüllen, selbst unterschreiben und das Formular mit der Unterschrift Ihres Fachkoordinators ans International Students Office schicken.

In der Regel leiten die Fachkoordinatoren die Anträge direkt ans International Students Office weiter. Mit einzelnen Fakultäten gibt es Sondervereinbarungen. Diese sind im Einzelfall zu erfragen.

Zur Bewerbung beim International Students Office benötigen Sie:

Nach erfolgreicher Bewerbung werden Sie vom International Students Office bei Ihrer Partnerhochschule nominiert. Wir empfehlen Ihnen schon vorher auf der Webseite der Gasthochschule die Anmeldefristen zu kontrollieren. Nach der Nominierung bekommen Sie automatisch eine E-Mail von erasmus-out∂intl.kit.edu und müssen sich selbstständig an Ihrer Partneruniversität bewerben. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Auslandsuniversität und/oder bekommen Sie per E-Mail von der ausgewählten Hochschule. In der Regel wird neben Angaben zu Person, Studienfach etc. auch schon das Learning Agreement verlangt, damit Ihr Studienplan vor Ort geprüft und bei evtl. notwendigen Korrekturen noch VOR Beginn Ihres Aufenthaltes mit Ihnen abgestimmt werden kann. Bitte senden Sie diese Unterlagen eigenverantwortlich zu Ihrer Gasthochschule.

Bitte machen Sie vor der Versendung Ihrer Bewerbungsunterlagen von jedem Dokument eine Kopie und nehmen Sie diese später an Ihren Studienort mit, damit auch später für Sie ein Abgleich der gemachten Angaben möglich ist!