Internationales

Vorbereitung

Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Auslandspraktikum?

  • Bachelorstudierende können erst ab dem 4. Semester ins Ausland, ihr Auslandsstudium sollten sie jedoch schon ab dem 1. Semester plannen.
  • Masterstudierende, die sich bereits vor dem Studiumbeginn über das Auslandsstudium informiert haben, können schon ab dem 1. Semester im Gastland studieren.

 

Wie lange sollte ein Auslandspraktikum dauern?

  • Besonders günstig und deshalb erwünscht ist in der Regel ein Auslandsstudium von einem Semester bis zu einem Jahr.
  • Pflichtpraktika können von 6 Wochen bis zu 6 Monate (z.B. Praxissemester) dauern. Man sollte am Besten in der Prüfungsordnung des Studienfaches nachsehen.

 

Welches Land kommt in Frage?

Grundsätzlich kann ein Auslandspraktikum weltweit stattfinden. Viele Studierende entscheiden sich für ein Land, dessen Sprache sie bereits beherrschen und besondere Interesse an der Kultur des Landes haben.

 

Wann sollte man mit der Vorbereitung beginnen?

Mit der Praktikumsvorbereitung sollte man unbedingt frühzeitig anfangen, d.h. in etwa 12 Monate vor der geplanten Abreise. Man muss eine Vielzahl von Dingen beachten und klären und sich zunächst über seine eigenen Vorstellungen und Erwartungen Gedanken machen.