english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT
News

Workshops, Steering Committe Meeting und Symposium an der Aalto University, November 2017

Lightning Talk beim Symposium zur Integration von Entrepreneurship in die Lehre in den Ingenieurdisziplinen: Mr. Alexander Tittel, KIT: Designing a Technology Push Approach for research-based ventures

CLUSTER

CLUSTER (Consortium Linking Universities of Science and Technology for Education and Research) ist ein Netzwerk mit zwölf europäischen Universitäten, die gemeinsam die Qualität von Wissenschaft und von Forschung und Lehre in den Ingenieurdisziplinen erhöhen wollen. Ziel des Netzwerks ist es, eine neue Generation von Ingenieurinnen und Ingenieuren mit Führungs- und unternehmerischen Fähigkeiten auszubilden, die sich den großen gesellschaftlichen Themen unserer Zeit annimmt.


 

Die Mission von Cluster ist es, ­

  • die Kooperation unter den Mitgliedern auszubauen, um Austausch, Zusammenarbeit und Interaktion zwischen Studierenden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Fakultäten und Administration zu forcieren
  • seinen Mitgliedern eine strategische Plattform bereitzustellen für gemeinsame Programme in Lehre, Forschung und Innovation 
  • Interaktion, Kooperation und gemeinsame Programme mit assoziierten Mitgliedern zu entwickeln
  • den Austausch von Ideen zu fördern, um die besten Methoden in allen Aspekten des Managements und der Führung von Universitäten zu unterstützen
  • ein Forum vorzuhalten für strategische Grundsatzdiskussionen unter den Leitungen der CLUSTER- Universitäten
  • von EU-Programmen in Lehre, Forschung und Innovation zu profitieren
  • ein strategischer Partner der Europäischen Kommission zu werden
  • eine Führungsrolle einzunehmen bei der pädagogischen Weiterentwicklung der Lehre an den CLUSTER-Mitgliedsuniversitäten auf Master- und Promotionsebene
  • Partnerschaften mit großen europäischen Unternehmen aufzubauen 
  • die erste Wahl zu sein für Master-Studierende in den Ingenieurdisziplinen in Europa und außerhalb

 

KIT-Vertreter im Netzwerk:


Steering Committee: Vizepräsident Prof. Thomas Hirth, Vizepräsident Prof. Alexander Wanner
Sino-European Engineering Education Platform (SEEEP): Prof. Jürgen Becker, Institut für Technik der Informationsverarbeitung (ITIV)
Ansprechpartnerin für das Projekt INGDIVS: Julia Misiewicz, DE Studium und Lehre (SLE)
Ansprechpartnerin für das Projekt REDEEM: Susanne Kaliwe (INTL)
Working Group Communication: Dr. Klaus Rümmele (INTL)

 

 

 

 

Mitgliedsuniversitäten

assoziierte Mitglieder

·   KTH - Royal Institute of Technology

·    Polytechnische Universität Tomsk (Russland) 

·   Politecnico di Torino

·    Technion (Israel) 

·   K.U.Leuven

·    Tsinghua Universität (China) 

·   KIT - Karlsruhe Institute of Technology

·    Universität São Paulo (Brazil) 

·   EPFL - Ecole Polytechnique Fédérale de Lausanne

·    Ecole Polytechnique de Montreal (Canada)  .

·   Grenoble Institute of Technology

·    Georgia Tech (USA)

·   IST - Instituto Superior Tecnico

 

·   TCD Trinity College Dublin

 

·   Aalto University

 

·   TU Darmstadt

 

·   TUE Eindhoven University of Technology

 

·   UCL EPL Ecole Polytechnique de Louvain

 

·   Universitat Politecnica de Catalunya BarcelonaTech