english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

International Students Office (IStO)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Campus Süd
Geb. 50.20, Raum 106

Bewerberhotline für Fragen zur Master- und Bachelorbewerbung täglich von 13h bis 15h: +49 721 608-44925

Tel. +49 721 608-44911
Fax +49 721 608-44907
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo-Fr 9.00 - 12.00 h
Dienstags geschlossen

Bitte beachten Sie auch die Sprechzeiten unserer einzelnen Mitarbeiter.

Flüchtlinge am KIT: Studienmöglichkeiten und Bewerbung

Wir beraten Sie gerne bei grundsätzlichen Fragen rund um das Studium in Deutschland oder ganz speziell zum Studium hier am KIT:


Youtube-Kanal des KIT mit Videos in arabischer Sprache
über das Gasthörer-Programm und mit weiteren Informationen für Flüchtlinge

 

Besuchen Sie uns zur offenen Sprechstunde für alle Fragen und Hilfe bei der Bewerbung zum Sommersemester 2018 (Anmeldung erwünscht unter daniela.rueden∂kit.edu oder iris.jesske∂kit.edu, aber nicht zwingend notwendig):

Donnerstags 13:00 bis 16:00 Uhr
Adenauerring 2, Raum 005, 76131 Karlsruhe

… oder vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin (falls möglich bringen Sie Kopien Ihrer Zeugnisse mit).

 

Ihr Kontakt bei uns:
KIT International Students Office
Frau Iris Jesske

Geb. 50.20
Raum 113

Email: iris.jesske∂kit.edu
Tel.: 0721/60844942

Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Stipendien und Aktuelles

Beratung vor Ort:

Profitieren Sie von unserem Studienbotschafter-Programm.
Studierende des KIT besuchen auf Einladung Übergangswohnheime / Flüchtlingsinitiativen in der Region Karlsruhe und informieren in den Landesprachen Arabisch, Amharisch, Englisch, Französisch, Paschto, Panjabi, Urdu oder Tigrinya. KIT-Studienbotschafter sind Studierende des Karlsruher Instituts für Technologie. Sie haben einen unterschiedlichen fachlichen Hintergrund. Die Kosten für das Programm werden aus Mitteln des DAAD getragen – für die Einrichtungen entstehen keine Kosten und Verpflichtungen. Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).


Stipendien und Finanzierung

 

Buddy-Programm

Für alle internationalen Erstsemesterstudierende am KIT gibt es das Buddy-Programm. Ein Studierender des KIT gibt Hilfe und Unterstützung währen des ersten Semesters. Weitere Informationen auf den Seiten des Buddy-Programms.

 

ProRef - Programming course for refugees in Karlsruhe

Some researchers from the KIT are offering a basic course in the field of computer sciences and Java programming for refugees in Karlsruhe. Each lesson will consist of a concise lecture and a subsequent hands-on session, during which you will be guided to develop your first, very own small programs on the computers in the lab. After attending all six classes you will receive a certificate of participation.
Facebook

Register for the next course here: https://eduref.eu/en/courses/java-beginner-2018-11

 

Microsoft Office für Einsteiger - Lerne den Umgang mit Microsoft Office Word, Excel, PowerPoint und Outlook.


 Die Teilnahme ist für Geflüchtete kostenlos; es gibt 6 abendliche Termine zwischen dem 26.11. und dem 06.12.2018.
Weitere Details und die Anmeldung finden Sie unter https://eduref.eu/en/courses/excel-2018-03
(Anmeldeschluss: 23.11.18)

 

CyberForum

Information und Beratung zum Berufseinstieg in die deutsche IT-Branche:
https://www.cyberforum.de/open-it/ 

 

FAQs zum Studium von Geflüchteten

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Studium von Geflüchteten (PDF).

Hilfreiche Links

Allgemeine Informationen zu Studium und Leben am KIT haben wir auf diesen Seiten zusammengefasst:

Informationen zum Studium in Baden-Württemberg finden Sie auf folgenden Webseiten:

Informationen zum Studium in Deutschland finden Sie auf folgenden Webseiten:

Weitere hilfreiche Links:

Sprachkurse und Sprachprüfungen

DAAD-Welcome-Kurs für Geflüchtete

An ausgewählten Beispielen werden Übungen zur Grammatik sowie zum Lese- und Hörverstehen durchgeführt. Ferner werden der Wortschatz, der mündliche Ausdruck und das Schreiben unterstützend erweitert. Fragen und Anliegen der Teilnehmenden werden aufgegriffen und besprochen. Dazu zählen unter anderem Inhalte zur Prüfungsvorbereitung und didaktische Konzepte, die das Erlernen der Sprache erleichtern können.

Der Kurs orientiert sich an der Online-Sprachunterstützung „OLS für Flüchtlinge“, für die die Teilnehmenden eine kostenlose Lizenz erhalten. Nähere Informationen zum Onlinekurs finden Sie unter: https://erasmusplusols.eu/de/ols4refugees/

Interessierte können sich in der offenen Sprechstunde für Geflüchtete anmelden oder per Email an daniela.rueden∂kit.edu

Integrationskurse in Ihrer Nachbarschaft

Sind Sie auf der Suche nach einem Integrationskurs in Ihrer Nähe und wissen nicht wo Kurse angeboten werden? Dann nutzen Sie die Suchmaschine auf der Website des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: Integrationskurse in der Nachbarschaft.

Lernwerkstatt an der Volkshochschule (gebührenfrei)

Angebot für Anfänger: A1 bis B1. Lernwerkstatt Deutsch als Zweitsprache, zwei Termine pro Woche. Die übersicht finden Sie auf der Seite der Volkshochschule.

Sprachkurse am KIT

Für Kandidaten, die ein Studium am KIT anstreben. Zwei Mal pro Woche + Tutorium (die Plätze stehen in sehr begrenzter Zahl zur Verfügung – Sprechen Sie uns an).

DSH-vorbereitende Sprachkurse (Täglich, sind an eine Vormerkung zum Studium am KIT gebunden. Voraussetzun: mindestens B1)

Sprachkurs: DaF MINT

Der DaF MINT-Sprachkurs befasst sich mit Technik bezogener Fachterminologie. Um dem Kurs folgen zu können, benötigen Sie bereits sehr gute Deutschkenntnisse (vorzugsweise B2 Niveau).

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldesystem des MINT Kollegs.

Lernen Sie Deutsch online

Online Kurse zum Deutschlernen ersetzen keinen regulären Deutschkurs, sind aber als zusätzliche Möglichkeit zur Verbesserung der Sprachkenntnisse hilfreich. Die meisten Studienprogramme in Deutschland sind immer noch deutschsprachig. Aus diesem Grund sind sehr gute Deutschkenntnisse eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Studienbewerbung.

Kostenlose Online-Sprachkurse werden z.B. angeboten von:

Außerdem gibt es von der Stadt Karlsruhe zwei Übersichten als pdf: Online Deutsch Lernen und berufsbezogenes Deutsch.

Der onSET für Flüchtlinge

Der Online-Spracheinstufungstest wendet sich an Flüchtlinge, die einen Sprachkurs belegen möchten, bevor sie ihr Studium in Deutschland beginnen oder fortsetzen. Registrierte Flüchtlinge können den Test kostenlos ablegen – in Deutsch (vormals onDaF) oder Englisch. Außerdem kann der Test alle 6 Monate kostenlos wiederholt werden, um auf diese Weise den Lernfortschritt objektiv zu messen.

Das onSET-Ergebnis hilft bei der Suche nach dem passenden Sprachkurs. Hochschulen und Sprachkursanbieter können Teilnehmende schnell dem richtigen Kurs zuordnen. Hier geht es zum Test.

 

Telc C1 Hochschule: www.telc.net

TestDaF: testdaf.de