english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

International Students Office (IStO)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Adenauerring 2
76131 Karlsruhe

Campus Süd
Geb. 50.20, Raum 106

Tel. +49 721 608-44911
Fax +49 721 608-44907
Kontaktformular

Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo-Fr 9.00 - 12.00 h
Dienstags geschlossen

Bitte beachten Sie auch die Sprechzeiten unserer einzelnen Mitarbeiter.

Angebote und Services

Übersicht über die Angebote des International Students Office für internationale Bachelor-/Masterstudierende.

Sekretariat:

  • Das Sekretariat ist die erste Anlaufstelle für alle internationalen studentischen Angelegenheiten. Geöffnet Montag und Mittwoch bis Freitag von 9 bis 12h. Dienstags geschlossen. R106.

Sprechstunde für internationale Bachelor-/Masterstudierende

  • Montag, Mittwoch und Freitag zwischen 9:30 und 11:30h stehen Ihre zuständigen Sachbearbeiterinnen sowie das Team Willkommen und Integration für alle Fragen zur Verfügung.

Sprechstunde für Geflüchtete

  • Studierende und Studieninteressierte mit Fluchthintergrund können jeden Donnerstagnachmittag Beratung zum Thema Ausbildung und Studium in Deutschland erhalten sowie ihre Fragen rund um das Studium besprechen. Donnerstags, 14 bis 16h, Geb. 50.20, Raum 005.

Welcome Desk

  • Während der Einschreibephase haben wir vor Semesterbeginn einen speziellen Bereich für alle ersten Fragen zur O-Phase und anderen relevanten Themen zum Studienstart. Auch Vertreter*innen der Krankenkassen sind für Beratung vor Ort.

Workshops Studienstart international

  • Während der Einschreibephase organisieren wir Workshops und Vorträge. Die Themen sind unter anderem Regeln für das Studium, Aufenthaltsrecht, Karlsruhe und das KIT sowie Workshops und Übungen von Institutionen des KIT wie dem HoC, ZAK, der Bibliothek und dem ZIB. Auf Youtube finden Sie Eindrücke vom Vorgänger dieses Programms, der Infotag 2017.

Buddy Programm

  • Das IStO bietet in Zusammenarbeit mit der Koordinationsstelle für die Integration von Geflüchteten und Migrant*innen sowie mit dem House of Competence (HoC) ein Buddy-Programm an. Hierbei wird internationalen Studierenden, die sich neu zum Bachelor- oder Masterstudium einschreiben, ein/e Studierende/r des KIT für ein Semester zur Seite gestellt, möglichst aus demselben Studiengang. Diese Ansprechperson steht für alle Fragen und Themen, die im Studienalltag auftauchen, zur Verfügung. Die Buddy-Teams werden während des Semesters begleitet und können am HoC ECTS-kreditierte Veranstaltungen belegen. Hier finden Sie weitere Informationen.

Regelmäßige Infoveranstaltungen ERASMUS und Übersee

  • Wenn Sie sich für ein Auslandssemester interessieren, können Sie zu den Erstberatungsterminen ERASMUS+ und Übersee kommen. Fangen Sie ca. ein Jahr vor dem Aufenthalt mit der Planung an.

Start Your Career Day

  • Jedes Jahr veranstaltet die Dienstleistungseinheit Internationales in Zusammenarbeit mit Career Service des KIT und der Technologieregion Karlsruhe eine Infoveranstaltung zum Thema Berufseinstieg in der Region. Teilweise Anmeldung erforderlich, Termin wird rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben.

Zertifikat interkulturelle Kompetenz und Zertifikat Deutschlandkenntnisse

  • Sie haben Interesse, später in Deutschland oder einem internationalen Berufsumfeld tätig zu sein? Dann ist es wichtig, sich entsprechende Kompetenzen anzueignen, um diese in einer künftigen Bewerbung anführen zu können. Am KIT erhalten Sie Angebote, persönliche Unterstützung und ein Zertifikat, welches Ihre im Laufe des Studiums erworbene internationale Kompetenz bzw. die Kenntnisse über Deutschland gegenüber zukünftigen Arbeitgebern bescheinigt.

Präsemesterdeutschkurs

  • Hauptsächlich für Studierende in englischsprachigen Studiengängen bieten wir eine begrenzte Zahl an Plätzen für einen dreiwöchigen Deutschkurs vor Beginn des Semesters an. Keine Deutschvorkenntnisse erforderlich. Infos über iwd∂intl.kit.edu.
  • Dieser Deutschkurs eignet sich nicht zur Vorbereitung auf ein deutschsprachiges Studium!

Informationen zu Stipendien

  • Es gibt viele Stipendien in Deutschland, sowohl vom DAAD als auch das Deutschlandstipendium. Am IStO werden die allgemeine Studienbeihilfe und die STIBET-Abschlussbeihilfe verwaltet. Dies sind zeitlich begrenzte, einmalige, finanzielle Unterstützungen, durch die verhindert werden soll, dass ein laufendes Studium wegen einer unverschuldeten und zeitlich befristeten finanziellen Notlage abgebrochen werden muss.