Home | english  | Impressum | KIT

Besondere Förderprogramme in Kooperation mit dem DAAD

DAAD-STIBET-Doktoranden - Programm

Seit 2009 sind wir Teil des DAAD- Stipendien- und Betreuungsprogramm STIBET für ausländische Doktoranden. Durch STIBET können ausländische Promotionskandidaten und junge Postdoktoranden durch speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Maßnahmen unterstützt werden.

Im Folgenden erhalten Sie weitere Informationen zu den Programmen. Die Antragstellung muss durch den jeweiligen Doktorvater erfolgen..

 

Vorlauf

Antrag

Bewilligung Laufzeit Abschluss

 

Zielgruppe

 

Ausländische Doktoranden und Postdocs

 

 

Antrag

Die Antragstellung muss durch den jeweiligen Betreuer (Doktorvater) erfolgen.

 

 

Einzureichende Unterlagen

  • Empfehlungsschreiben des Betreuers (Doktorvater)
  • Motivationsschreiben des Doktoranden / Postdocs
  • Gültige Immatrikulationsbescheinigung bei Doktoranden

     

Bewilligung

Der Antrag wird nach interner Prüfung begutachtet. Es wird schriftlich über den Ausgang informiert.

 

 

Laufzeit

Ist bei jedem einzelnen Förderprogramm jeweils aufgeführt.
 

Merkblatt zum Antrag auf Verlängerung Ihres DAAD-Stipendiums

 

 

Abschluss

Nach der Förderperiode ist ein kurzer Abschlussbericht anzufertigen mit einem Foto des Doktoranden zu versehen Dieser Bericht wird auf der Webseite unter Erfahrungsberichte veröffentlicht wird.

 


Projektansprechpartner: Oliver Kaas

 

Gefördert vom DAAD aus Mitteln des Auswärtige Amts (AA).