english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Seminar-Reihe „Willkommen in Karlsruhe“: internationale Studierende auf Exkursion

Zum fünften Mal hat Annette Seiter, Lehrbeauftragte für Deutsch als Fremdsprache, die Seminar-Reihe „Willkommen in Karlsruhe“ des International Students Office (IStO) am KIT gestaltet. An der Reihe nehmen internationale Bachelor- oder Masterstudierende teil.

Dieses Mal bestand ihre Aufgabe darin, eine Exkursion zu einem Ziel in der Region zu planen, zu organisieren und zu realisieren. Ihre Wahl fiel auf Heidelberg, die Exkursion fand Anfang Juli statt. Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern war auch Dinggen Dai, der von der Reise berichtet.

Allgemein bekannt ist, dass die Stadt Heidelberg wegen ihrer romantischen Atmosphäre eine wunderschöne Reisestadt ist. Darüber hat Goethe gesagt: „Ich habe mein Herz in Heidelberg verloren."

Wir finden es genauso wie er gesagt hat, nachdem wir eine Exkursion dorthin gemacht haben. Während dieser Exkursion sind wir im Schloss spazieren gegangen und haben die schönen Sehenswürdigkeiten darin angeschaut.

Auf dem Philosophenweg haben wir über verschiedene Themen des Lebens philosophiert. Dabei haben wir auch den Ausblick über den Neckar genossen, der durch Heidelberg fließt.

Nachdem wir so viel zu Fuß gegangen waren, waren wir sehr müde. Da kam der am meisten entspannende Programmpunkt des Tages genau recht: Wir haben uns auf die Neckarwiese gelegt und unsere Köpfe frei werden lassen. Wir haben ganz einfach die Sonne genossen.

Das war unsere Exkursion durch Heidelberg, eine Mischung von bunter Kultur und schöner Natur. Goethe hat sein Herz in Heidelberg verloren. Wir haben uns Heidelberg ins Herz eingeprägt.

Dinggen Dai