english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Delegation aus Leeds zu Besuch am KIT

Anfang Mai hat eine dreiköpfige Delegation der Universität Leeds das KIT besucht. Im Blickpunkt stand die künftige Zusammenarbeit.
Delegation aus Leeds zu Besuch am KIT

Die Delegation kam zum ersten Mal ans KIT. Vizepräsident Thomas Hirth empfing Professor Hai-Sui Yu, Pro-Vice-Chancellor International, Jane Madeley, Chief Financial Officer und verantwortlich für Strategy development, sowie Dr. Raul Fuentes, Pro-Dean International for Engineering, am Campus Süd. Neben einem gegenseitigen Kennenlernen und dem Vorstellen der thematischen Stärkefelder der beiden Universitäten ging es auch um das Thema Forschungsförderung. Vom KIT nahm auch Dr. Kristine Bentz, Expertin für EU-Förderung, an dem Gespräch teil, das sich vor dem Hintergrund des Austritts Großbritanniens aus der Europäischen Union um Förderungen innerhalb und außerhalb der derzeitigen EU-Finanzierungsrahmen drehte. Ansichten und Möglichkeiten über die zukünftige Form der Zusammenarbeit mit Großbritannien, in der Forschung und darüber hinaus, kamen zur Sprache.

Am Nachmittag sah sich die die Delegation bei Forschungsprojekten und Großforschungsanlagen am Campus Nord. Im Blickpunkt stand dabei das Thema Klima und Umwelt, ein wichtiges Kooperationsfeld des KIT und der Universität Leeds. Die Partnerschaft zwischen dem Institut für Klima und Atmosphärenforschung (ICAS, University of Leeds) und dem Institut für Meteorologie und Klimaforschung (IMK, KIT) ist ein Beispiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Forschung beider Universitäten.