english  | Home | Impressum | Datenschutz | KIT

Besuch aus Brasilien: Berufliche Bildung im Fokus

Ende Februar hat eine zwölfköpfige Delegation aus Brasilien das KIT besucht. Im Fokus stand das Thema „Berufliche Bildung 4.0“ – die Einflüsse der Industrie 4.0 auf die Berufsausbildung.

Vertreterinnen und Vertreter von Ausbildungseinrichtungen in Brasilien lernten die berufliche Ausbildung am KIT bei einer Führung durch das Automatisierungszentrum kennen. Auch in der Lernfabrik des wbk Instituts für Produktionstechnik sahen sie sich um. In einem Vortrag erläuterte ihnen Professor Dr. Gerd Gidion den Wandel der deutschen Berufsbildung. Gidion ist Professor für Technikdidaktik am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik sowie Leiter des Zentrums für Mediales Lernen (ZML) am KIT.

Initiiert hatten den Besuch der Delegation Auslandshandelskammern und Fachkräfte des Centrums für Internationale Migration und Entwicklung (CIM) in Brasilien, die das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung einsetzt.